Aktuelle MeldungenMobil

Mercedes-Benz setzt Modelloffensive mit doppelter Markteinführung fort

Stuttgart. Gleich zwei neue Modelle von Mercedes-Benz feiern am morgigen Samstag ihre Markteinführung in Deutschland: Zur Händlerpremiere von C- und GLA-Klasse werden die Kunden in den Showrooms erwartet. Zeitgleich startet auch die Verkaufsfreigabe des GLA 45 AMG. Die Mercedes-Benz Bank bietet attraktive Finanzdienstleistungen sowie ein Komplettpaket mit Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung für die neuen Modelle an.

„Schon bisher war die C-Klasse der Bestseller in unserem Fahrzeugprogramm – für Limousine, T-Modell und Coupé der Vorgängerbaureihe haben sich seit 2007 über 2,2 Millionen Kunden entschieden. Das neue Modell bietet neue Dimensionen hinsichtlich Technik, Ökologie, Komfort, Wertanmutung, Fahrspaß sowie Raumgefühl und ist zentraler Baustein unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020“, so Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars Vertrieb. „Und mit dem GLA steht unsere Produktoffensive im Frühjahr auf einer zweiten Säule: Mit ihm erweitern wir das umfangreiche SUV-Angebot von Mercedes-Benz um eine emotionale Variante und erschließen das stetig wachsende Segment der kompakten SUV.“

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Die Produktion der neuen C-Klasse startet innerhalb von sechs Monaten an vier Standorten und auf vier Kontinenten: in Bremen (Deutschland), East London (Südafrika), Peking (China) sowie erstmals auch in Tuscaloosa (Alabama/USA). Mit dem GLA wird die Kompaktwagen-Produktion in Rastatt um ein SUV erweitert. Der Produktionsstart erfolgte während des Dreischichtbetriebs der A-Klasse, ohne dabei die Taktzeit zu verringern.

Die neue Mercedes-Benz C-Klasse: Pure Anziehungskraft

Mit der komplett neu entwickelten C-Klasse schlägt Mercedes-Benz ein weiteres Erfolgskapitel auf und setzt neue Maßstäbe in der Premium-Mittelklasse. Dank intelligentem Leichtbaukonzept mit bis zu 100 Kilogramm weniger Gewicht, exzellenter Aerodynamik und neuen, sparsamen Motoren markiert die C-Klasse Effizienz-Bestwerte in ihrer Klasse. Viele neue Assistenzsysteme bieten Sicherheit auf höchstem Niveau, ein neues Fahrwerk, auf Wunsch mit Luftfederung, sorgt für beispielhaften Federungs- und Abrollkomfort und leichtfüßig agile Fahreigenschaften.

Optisch setzt die neue C-Klasse mit ihrem klaren und gleichzeitig emotionalen Design sowie ihrem hochklassigen Interieur progressive gestalterische Akzente. Viele weitere Innovationen und Ausstattungsdetails unterstreichen den leistungsfördernden Komfort und die kultivierte Sportlichkeit der Limousine. In der Summe fühlt sich die Wertanmutung der neuen C-Klasse an wie ein „Upgrade auf eine höhere Klasse“.

Die neue Mercedes-Benz GLA-Klasse: Das Multitalent

Progressiv beim Design, souverän im Alltag und mobil auch abseits befestigter Straßen: Als Wanderer zwischen den automobilen Welten interpretiert der Mercedes-Benz GLA das Segment der kompakten SUV überzeugend neu. Leichtfüßig nimmt er alle Hürden des Alltags und ist gleichzeitig robust genug für die kleinen Fluchten zwischendurch.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Der erste Mercedes-Benz im schnell wachsenden Segment der kompakten SUV ist handlich in der Stadt (Länge x Breite x Höhe: 4.417 x 1.804 x 1.494 Milli­meter), spritzig auf Land- und Passstraßen sowie dynamisch und effizient auf der Autobahn (cw-Wert 0,29). Die hochwertige und mit viel Liebe zum Detail entwickelte Ausstattung sowie der flexible Innenraum positionieren den GLA klar als kompaktes Premium-SUV. Als souveräner Begleiter im Alltag bietet der GLA einen flexiblen und variablen Innenraum. Als erstes Mercedes SUV verfügt der GLA auf Wunsch über die neue Generation des Allradsystems 4MATIC mit vollvariabler Momentenverteilung.

Der neue GLA 45 AMG: Multitalent mit Driving Performance

Mit dem neuen GLA 45 AMG setzt die Performance-Marke von Mercedes-Benz ein dynamisches Statement im stark wachsenden Segment der kompakten SUV. Die Kombination aus kraftvoll-markantem Design, exklusiver Ausstattung und überlegenen Motor- und Fahrleistungswerten ist einzigartig: Der stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor der Welt bringt 265 kW (360 PS) sowie 450 Newtonmeter auf die Straße. Mit einem Kraftstoffverbrauch von 7,5 Liter je 100 Kilometer (NEFZ gesamt; CO2: 175 g/km) und der Erfüllung der EU-6-Abgasnorm beweist der GLA 45 AMG erneut, dass bei Mercedes-AMG Höchstleistung nicht zu Lasten der Umweltverträglichkeit geht. Auch bei der Fahrdynamik markiert der GLA 45 AMG die Pole Position: Er beschleunigt in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (elektronisch begrenzt). Mit dem serienmäßigen, Performance-orientierten AMG Allradantrieb 4MATIC und dem AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe überzeugt der GLA 45 AMG durch sein gleichermaßen dynamisches wie effizientes Antriebskonzept.

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"