MobilTop-Thema

In Partnerwerkstätten kann man sich langjährig Garantie sichern

Schlechte Sicht durch Nebel und Schneetreiben, oft in Verbindung mit Fahrbahnglätte: “Autofahrer sollten jetzt die Scheiben öfter reinigen und bei Minustemperaturen nicht nur mit Gucklöchern fahren”, meint Fachjournalist Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Dennoch geschehen auf Deutschlands Straßen bei winterlichen Witterungsverhältnissen viele Unfälle. Bei den Versicherern häufen sich Meldungen über zertrümmerte Scheinwerfer, Kotflügel und demolierte Stoßstangen. Für solche Schäden kommt die Kaskoversicherung auf.

Foto: djd/DEVK
Foto: djd/DEVK

Sparen mit der Werkstattbindung

Kfz-Versicherer bieten heute Rabatte auf den Kaskobeitrag an, wenn der Kunde eine Partnerwerkstatt in Anspruch nimmt. Für die Dauer der Reparatur stellen viele Anbieter ein kostenloses Ersatzfahrzeug zur Verfügung und bringen das reparierte und gereinigte Auto nach Hause zurück. DEVK-Versicherten etwa stehen bundesweit rund 4.000 Partnerwerkstätten zur Verfügung, 70 Prozent davon sind Markenbetriebe. Reparaturen werden dort grundsätzlich mit hochwertigen Originalteilen ausgeführt.

Ein Jahrzehnt lang Garantie – und auf den Käufer übertragbar

Und wenn es doch etwas an der Reparatur auszusetzen gibt? In der Regel müssen die Werkstätten bis zu 36 Monate lang nachbessern. Die DEVK etwa steht ab Anfang 2016 deutlich länger für ihre Partner gerade: Sie gibt zehn Jahre Garantie auf Kfz-Reparaturleistungen, die in einer Partnerwerkstatt durchgeführt werden. Sollte der Versicherte innerhalb dieser Zeit etwas zu beanstanden haben, behebt eine Partnerwerkstatt den Mangel umgehend und kostenlos. Auch wer bei einem anderen Anbieter versichert ist, kann sich die Garantie sichern: Das Auto muss dafür nach einem Haftpflichtschaden mit einem Kunden lediglich in einer Partnerwerkstatt repariert werden. Spätestens zwei Wochen nach der Reparatur erhält der Versicherte eine offizielle Garantieurkunde. Die Garantie ist an das Auto gebunden. Bei einem Verkauf profitiert der künftige Besitzer davon, auch wenn er nicht bei diesem Anbieter versichert ist. Mehr Informationen: www.devk.de/kfz-garantie.de.

Quelle: djd

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button