Aktuelle MeldungenMobil

Firmenfahrzeuge bequem über das Internet konfigurieren und bestellen

Neuss – Im brandneuen Onlinekonfigurator und -kalkulator von LeasePlan Go stehen über 3.500 Fahrzeugmodelle zur ständigen Auswahl

Bücher, Kleidung und sogar Lebensmittel können heute über das Internet bestellt werden. Die Kleinflottenmarke LeasePlan Go zieht jetzt nach und ist neuer Anbieter auf dem deutschen Markt, bei dem Gewerbetreibende auf den Cent genau sehen, was sie der neue Firmenwagen kostet. Nach einer erfolgreichen Konfiguration ist sogar der Abschluss des Leasingfahrzeugs per Mausklick möglich.

Quellenangabe: "obs/LeasePlan Deutschland GmbH/B. Smart"
Quellenangabe: “obs/LeasePlan Deutschland GmbH/B. Smart”

LeasePlan Go, der Spezialist für gewerbliches Fahrzeugleasing bis 30 Fahrzeuge, hat einen Onlinekonfigurator und -kalkulator veröffentlicht, in dem Selbständige und Gewerbetreibende ihren Firmenwagen konfigurieren und kalkulieren können. Unter www.leaseplango.de können so zum Beispiel Architekten, Einzelhändler oder auch Handwerker aus 3.500 Modellen das für sie passende Fahrzeug wählen. Als markenunabhängiger Anbieter stehen alle gängigen Fahrzeugmarken zur Auswahl. Neben Pkw können auch Transporter konfiguriert und kalkuliert werden. Besonders ist hierbei, dass der Nutzer transparent einsehen kann, welche Leasingrate beim Wunschauto anfällt. “Das Internet ist in vielen Bereichen unverzichtbar geworden, deshalb war es höchste Zeit, dass wir auch das Firmenwagenleasing per Mausklick ermöglichen. Viele Internetnutzer schließen bereits hochwertige Mobilfunkverträge im Internet ab. Wenn Leasingraten bei LeasePlan Go bereits ab 120 Euro inklusive Wartung und Verschließ monatlich möglich sind, dann muss für Gewerbetreibende auch das Fahrzeugleasing per Mausklick möglich sein”, so Oliver Schnug, Bereichsleitung von LeasePlan Go.

Ist der User auf www.leaseplango.de fündig geworden, kann er per Mausklick die Bestellung beantragen. Ein paar Tage später erhält der Leasinginteressent den Vertrag. Dann sind es nur noch wenige Schritte: Er gibt ein unterschriebenes Vertragsexemplar in der Postfiliale seiner Wahl ab und bestätigt per Ausweis seine Identität.

Wer lieber einen persönlichen Ansprechpartner haben möchte, kann sich nach einer fertigen Kalkulation auch die Bestellung ausdrucken und in das Autohaus seines Vertrauens gehen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"