Aktuelle MeldungenMobil

Die Mercedes-Benz V-Klasse – jetzt im Handel bestellbar

Berlin – Die neue V-Klasse ist ab sofort im Mercedes-Benz Handel bestellbar. Die Markteinführung der neuen Großraumlimousine erfolgt in Deutschland ab Ende Mai 2014. Die neue V-Klasse ist in Deutschland schon ab 42.900 Euro brutto erhältlich.

Als Leasingfahrzeug bietet die Mercedes-Benz Bank die Großraumlimousine monatlich schon ab 440 Euro zzgl. MwSt. an (Rechenbeispiel bei einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Gesamtlaufleistung von 60.000 Kilometern bei einer Leasingsonderzahlung von 3.628 Euro). Darüber hinaus ist über die Automobilbank ein attraktives Komplettpaket mit Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung erhältlich.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Drei Kundengruppen fest im Blick

Mercedes-Benz Vans hat die neue V-Klasse gezielt auf die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse ausgerichtet und setzt dabei den Fokus klar auf drei Kundengruppen. Erstens: Familien mit zwei oder mehr Kindern, die Wert auf ein aktives Familienleben, Freizeit und eine ausgewogene Work-Life-Balance legen. Zweitens: Freizeitaktive Menschen, die aufgrund ihres umfangreichen Sport und- Outdoor-Equipments höhere Transportanforderungen stellen und dabei größtmögliche Unabhängigkeit suchen. Drittens: Betreiber von luxuriösen VIP- oder Hotelshuttles, die ihren Fahrgästen ein komfortables und hochwertiges Reiseerlebnis bieten wollen.

Um alle Kundengruppen optimal zu bedienen, wird die neue V-Klasse bei Mercedes-Benz Pkw- und Nutzfahrzeughändlern verfügbar sein und über beide Vertriebskanäle in den Markt gebracht. So bekommen Familien die V-Klasse bei ihrem angestammten Mercedes-Benz Pkw-Händler, während gewerbliche Kunden, also zum Beispiel die Fuhrparks von Hotels oder VIP- Shuttleunternehmen, die V-Klasse auch bei einem Mercedes-Benz Nutzfahrzeughändler erwerben können.

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seiner Zentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, smart und Fuso in Deutschland. Mit rund 1.130 Mercedes-Benz, 360 smart sowie 160 Fuso Vertriebs- und Servicestützpunkten bietet der MBVD seinen Kunden ein bundesweit dichtes Betreuungsnetz. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.mbvd.de.

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button