Aktuelle MeldungenMobil

Der neue Mercedes-AMG E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+: Die stärkste E-Klasse aller Zeiten

Affalterbach – Mercedes-AMG definiert die Performance-Limousine neu. Mit der nächsten Generation des E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ macht Mercedes‑AMG die intelligenteste Business-Limousine zur stärksten E‑Klasse aller Zeiten und setzt mit innovativen Technologien neue Benchmarks im Marktsegment. Die intelligente Antriebsstrategie hebt den fahrdynamischen Grenzbereich der Performance-Limousine auf ein völlig neues Level. Für überlegenen Vortrieb sorgt der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit bis zu 450 kW (612 PS). Damit ist er der bislang leistungsstärkste Motor, der jemals in einer E‑Klasse verbaut wurde. Gleichzeitig ist er dank der serienmäßigen Zylinderabschaltung noch effizienter geworden und markiert damit den Benchmark in seinem Segment. Mit einer Beschleunigung von 3,4 Sekunden von 0 – 100 km/h markiert die neue Business-Limousine zudem eine neue Bestzeit in ihrer Klasse. Das AMG SPEEDSHIFT MCT (Multi Clutch Technology) 9‑Gang-Sportgetriebe ist erstmals mit einer nassen Anfahrkupplung kombiniert. Dadurch konnte ein noch agileres Ansprechverhalten erzielt werden. Ein weiteres Highlight ist der vollständig neuentwickelte Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+. Er verbindet die Vorteile verschiedener Antriebskonzepte miteinander: Bislang stark heckbetont ausgelegt, gewährleistet die erstmals vollvariable Momentenverteilung auf Vorder- und Hinterachse eine optimale Traktion am physikalischen Limit bei allen Fahrbahnzuständen. Optisch unterstrichen werden die Leistungswerte durch ein expressives Exterieurdesign mit neuem Kühlergrill und coupéhaft eingelegter Motorhaube. Somit bietet die nächste Generation des E 63 eine völlig neue Dimension aus Sportlichkeit und Langstreckenkomfort.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Mit der jüngsten Generation des E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ führt Mercedes-AMG zahlreiche Neuentwicklungen ein und definiert damit die Performance-Limousine neu: Innovative Antriebstechnik und höchste Leistung sind verknüpft mit einem eigenständigen Design, exklusiver Ausstattung und den aktuellsten Infotainmentfeatures für umfangreiche vernetzte Multimedia-Anwendungen.

„Bei den neuen E 63 Modellen haben wir den größten Entwicklungsschritt vollzogen, den wir je bei einem Generationswechsel gemacht haben. Besonders wichtig war uns die Fahrdynamik. Mit Entwicklungsbeginn haben wir uns für einen vollvariablen Allradantrieb entschieden, der in Kombination mit der erweiterten Leistungsstufe des 4,0-Liter-V8-Biturbomotors unseren Marken-Claim „Driving Performance“ erneut untermauert“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button