Aktuelle MeldungenMobil

Das Beste in seiner exklusivsten Form: Weltpremiere der Mercedes-Maybach S-Klasse

Guangzhou. Das beste Automobil der Welt in seiner exklusivsten Form: Mit diesem Anspruch debütierte die neue Mercedes-Maybach S-Klasse am Vorabend der Auto Guangzhou 2014. Bei der Weltpremiere in der südchinesischen Wirtschaftsmetropole präsentierte Mercedes-Benz das Spitzenmodell seiner neuen Sub-Marke, die für höchste Exklusivität und einzigartigen Komfort steht: den Mercedes-Maybach S 600. Die im Fond leiseste Serienlimousine der Welt bietet noch einmal 20 Zentimeter mehr Radstand als die lange S-Klasse und wird von einem 390 kW (530 PS) starken V12-Motor angetrieben. Wenige Stunden nach der Weltpremiere in Guangzhou rollt die Mercedes-Maybach S-Klasse auch ins Rampenlicht der Los Angeles Auto Show. China und die USA sind die beiden wichtigsten Märkte der S-Klasse.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

„Mit der Kombination von höchster Exklusivität, einzigartigem Komfort und modernsten Technologien repräsentiert der neue Mercedes-Maybach S 600 die absolute Spitze im automobilen Top-Segment. Damit erfüllen wir die Wünsche der anspruchsvollsten Automobilkunden in aller Welt“, so Hubertus Troska, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für die China-Aktivitäten. Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars, verantwortlich für Vertrieb: „Unsere neue Sub-Marke Mercedes-Maybach steht für repräsentative Exklusivität und richtet sich an besonders statusorientierte Kunden. Gerade aus China haben wir den Kundenwunsch erhalten, das beste Automobil der Welt in einer besonders exklusiven und großzügigen Variante anzubieten.“

Mercedes-Maybach S 600: Neuer Leitstern im exklusiven Topsegment

Als Flaggschiff der Mercedes-Benz Modellpalette und Leitstern im Segment erfüllt die Mercedes-Maybach S-Klasse allerhöchste Ansprüche in puncto Luxus und Komfort. Im Februar 2015 startet die Markteinführung mit dem Topmodell S 600, das ein 390 kW (530 PS) starkes 6l-V12-Biturbo-Aggregat mit einem maximalen Drehmoment von 830 Nm hat. Die neue Repräsentations-Limousine verfügt über ein vorbildlich niedriges Windgeräuschniveau und ist im Fond die leiseste Serienlimousine der Welt.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Die Mercedes-Maybach S-Klasse ist speziell für den Chauffeurbetrieb konzipiert und bietet nicht nur alle Annehmlichkeiten der normalen S-Klasse, sondern auch etliche exklusive Ausstattungsdetails. Dank des um 20 Zentimeter verlängerten Radstands gegenüber der langen S-Klasse verfügt der Mercedes-Maybach S 600 serienmäßig über zwei Executive Sitze im Fond. Sie erlauben in Verbindung mit dem ebenfalls serienmäßigen Chauffeur-Paket eine Liegestellung, die in puncto Schlaf- und Ruhekomfort neue Maßstäbe im Automobilsektor setzt. Eine neuartige Funktion, die die Positionierung der Mercedes-Maybach S-Klasse als Chauffeurfahrzeug betont, ist die Sprachverstärkung, die die Kommunikation zwischen Fahrer und Fondpassagieren erleichtert. Der hohe Qualitätsanspruch der Mercedes-Maybach S-Klasse zeigt sich eindrucksvoll in der Wahl und Verarbeitung hochwertiger Materialien.

Das S-Klasse Coupé: Die schönste S-Klasse aller Zeiten

Als weiteres Mitglied der S-Klasse Familie debütiert auf der Automobilmesse in Guangzhou das S-Klasse Coupé, das auf dem chinesischen Markt als Mercedes‑Benz S 500 Coupé sowie in seiner AMG Version als S 63 Coupé erhältlich ist. Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars, zuständig für Vertrieb: „Das neue S-Klasse Coupé verkörpert die schönste S-Klasse aller Zeiten – formvollendet von außen und erstklassig im Innern. Gleichzeitig ist die AMG Variante die sportlichste und dynamischste S-Klasse aller Zeiten.“

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Der elegante Zweitürer kombiniert klassische Sportwagenproportionen mit modernem Luxus und neuester Technologie. Als weltweit erstes Serienautomobil verfügt der stilsichere Zweitürer über das Fahrwerkssystem MAGIC BODY CONTROL mit aktiver Kurvenneigefunktion. Im S 500 Coupé leistet das Triebwerk 335 kW (455 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 700 Nm zur Verfügung. Wie die S-Klasse Limousine ist das Coupé mit einer Vielzahl neuer Assistenzsysteme erhältlich, die das Autofahren komfortabler und sicherer machen. Ausgesprochen luxuriös und komfortabel geht es auf Wunsch im Innenraum des S-Klasse Coupés zu. Mit der beeindruckenden Kombination aus faszinierender Linienführung, hoher Fahrdynamik, ambitioniertem Leichtbau und wegweisender Effizienz setzt das Mercedes-AMG S 63 Coupé neue Maßstäbe im Segment der dynamischen Premium-Luxuscoupés. Für hohe Souveränität sorgt der 430 kW (585 PS) starke AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit 900 Newtonmetern Drehmoment. Auf Wunsch ist erstmals der Performance-orientierte AMG Allradantrieb 4MATIC lieferbar – für noch mehr Traktion und Fahrvergnügen unter allen Fahrbahnbedingungen.

Dynamischer Mercedes Auftritt bei Messe-Finale 2014 in Los Angeles

Parallel zur Auto Guangzhou findet mit der Los Angeles Auto Show die wichtigste automobile Herbstmesse des Jahres 2014 auf dem amerikanischen Kontinent statt. Neben der Mercedes-Maybach S-Klasse präsentiert Mercedes-Benz dort zwei besonders dynamische Neuheiten von AMG als US-Premieren, den AMG C 63 und – als zweite komplette Eigenkonstruktion nach dem supersportlichen SLS AMG – den neuen Mercedes-AMG GT.

Mercedes-AMG GT: Faszinierender Sportwagen „Handcrafted by Racers“

„Mit seiner technologischen Substanz erfüllt der Mercedes-AMG GT unsere hohen Ansprüche an Fahrdynamik, Agilität und Sportlichkeit. Er ist ‚Handcrafted by Racers‘ und ein Beweis dafür, dass wir die Träume unserer Kunden wahr machen“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH, bei der US-Premiere in Los Angeles. Das Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle und der intelligente Aluminium-Leichtbau des GT bilden die Grundlage für ein hochdynamisches Fahrerlebnis. Basis für die AMG-typische Driving Performance ist der neu entwickelte AMG V8-Biturbomotor, als GT mit 340 kW (462 PS) und als GT S mit 375 kW (510 PS). Dank Aluminium-Spaceframe ist der neue GT rank und schlank. Sein Rohbau und die Karosserie des GT sind zu 93 Prozent aus dem Leichtmetall gefertigt. Das Frontmodul besteht aus superleichtem Magnesium. Die stärkste Version, der GT S, kommt auf 3,08 kg/PS und erzielt damit einen Bestwert im Segment.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Mercedes-AMG C 63: Familienfreundlicher Hochleistungssportler

„Der neue C 63 verbindet überlegene Fahrdynamik mit exklusiven Ausstattungsdetails und hoher Alltagstauglichkeit, die typisch für unsere Limousinen ist“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH, weiter. Das einzigartige Fahrerlebnis im neuen Mercedes-AMG C 63 garantieren der Hightech-Antrieb, die AMG-typische Fahrdynamik und höchste Individualität bei der Ausstattung. Der AMG V8-Biturbomotor ist eng mit dem Aggregat verwandt, das im Mercedes-AMG GT für atemberaubenden Vortrieb sorgt. Es macht den 350 kW (476 PS) starken Mercedes-AMG C 63 außerdem mit einem Normverbrauch von nur 8,2 l pro 100 Kilometer (NEFZ) zum sparsamsten Achtzylinder-Automobil im High-Performance-Segment.

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"