Aktuelle MeldungenMobil

Bentley steuert mit weiterer Absatzsteigerung auf Rekordergebnis zu

Crewe – Mit Abschluss des dritten Quartals ist Bentley auf dem besten Weg, das Jahr mit einem neuen Rekord abzuschließen. Die Zahl der weltweiten Auslieferungen an Kunden stieg um 19 %. Dies entspricht 7786 Fahrzeugen im Vergleich zu 6516 Fahrzeugen im Vorjahreszeitraum.

Bentley verzeichnete in allen vier Kernregionen, Amerika, China, Europa inklusive Großbritannien sowie dem Nahen Osten, eine sehr positive Entwicklung. Der gesamtamerikanische Markt bleibt weiterhin die bedeutendste Absatzregion vor China. Mit deutlichem Wachstum hat China allerdings stark aufgeholt.

Die Einführung neuer Modelle hatte großen Anteil am weltweiten Verkaufserfolg. So feierten sowohl der Continental GT V8 S in Coupé- und Cabrioletvariante als auch der Flying Spur V8 ihre Markteinführung.

Quellenangabe: "obs/Bentley Motors Ltd."
Quellenangabe: „obs/Bentley Motors Ltd.“

Mit Blick auf die positiven Ergebnisse sagte Kevin Rose, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Aftersales bei Bentley Motors:

„Zu Beginn des Jahres 2014 haben wir einen neuen Rekord für Bentley avisiert. Mittlerweile sind wir sehr sicher, dass wir das einlösen werden. Gemeinsam mit anderen Luxusmarken stehen wir auf einigen Märkten großen Herausforderungen gegenüber. Doch unsere drei Modellreihen mit ihrer einzigartigen Kombination aus Luxus und Performance sowie die weltweite Strahlkraft globale Anziehungskraft unsere Marke werden uns 2014 ein Rekordjahr ermöglichen.“

Als stärkste Region verzeichnete der gesamtamerikanische Markt insgesamt 2107 Kundenauslieferungen. Damit lag das Ergebnis der ersten drei Quartale um 4 % über dem Resultat aus 2013, als sich die Zahl der Auslieferungen auf 2022 Fahrzeuge summierte.

Trotz einiger Marktschwankungen hat Bentley die positive Absatzentwicklung in China fortsetzen können. Für 2014 bedeutet dies 1959 Kundenauslieferungen gegenüber 1264 Auslieferungen in 2013.

Europa erreichte dank der positiven Entwicklung auf dem deutschen Markt einen Zuwachs von 7 %. Insgesamt wurden hier 1155 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, womit der Vorjahreswert von 1081 Fahrzeugen übertroffen wurde.

In Großbritannien erhöhte sich das Auslieferungsvolumen um 5 %. Nach einem Ergebnis von 1055 Fahrzeugen in den ersten neun Monaten 2013 stieg die Zahl der Auslieferungen im aktuellen Jahr auf 1113 Fahrzeuge.

Das deutliche Wachstum im Nahen Osten setzte sich weiter fort und führte mit 720 Auslieferungen zu einem Wachstum von 21 % gegenüber 2013 (596 Fahrzeugauslieferungen). Damit hat sich das Volumen der Kundenauslieferungen im Nahen Osten innerhalb der vergangenen drei Jahre mehr als verdoppelt.

Auch im asiatisch-pazifischen Raum hat Bentley erfolgreich abgeschlossen. Dort wurden 468 Fahrzeuge ausgeliefert, womit das Ergebnis der ersten neun Monate 2013 (315 Fahrzeuge) um 49 % überboten wurde. Japan verbuchte 207 Fahrzeugauslieferungen, ein Anstieg um 46 % im Vergleich zum Vorjahr (142 Fahrzeuge).

2013 war ein Rekordjahr für Bentley. Das Unternehmen erzielte die höchste Zahl an Kundenauslieferungen sowie den größten Umsatz und Gewinn in seiner 95-jährigen Geschichte.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"