„Dauerhafter Erfolg setzt nachhaltigen, verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Ressourcen voraus“, zeigt sich Marc van Eupen, Gründer und Geschäftsführer der AutoDo GmbH, überzeugt. „Aus diesem Grunde legen wir besonderen Wert darauf, sämtliche Prozesse und Abläufe in unserem Unternehmen so zu gestalten, dass sowohl Umwelt- als auch Mitarbeiterkapazitäten optimal gebündelt und eingesetzt werden.“

Wie konsequent der Unternehmer diese Überzeugung auch in der Praxis umsetzt, zeigt ein Blick auf das 2011 errichtete Firmengebäude in Burgdorf bei Hannover: Auf dem Dach des nach neuesten Standards errichteten Energiesparhauses liefert eine moderne Photovoltaikanlage mehr als 70% des hauseigenen Strombedarfs. Eine komplette LED-Beleuchtung für innen und außen, die automatisierte Sonnenverschattung und eine vollständig webbasierte Dokumentenverwaltung sorgen für minimalen Energieverbrauch bei größtmöglicher Effektivität.

Quelle: Presseanzeiger

Quelle: Presseanzeiger

Regelmäßige Video- und Telefonkonferenzen ersetzen zudem zahlreiche Dienstreisen und helfen, Zeit zu sparen und die eigenen Ressourcen für das wesentliche Kerngeschäft zu bündeln.

Als weiteres konsequentes Symbol für die umweltbewusste Unternehmensausrichtung steht zudem seit April 2014 für alle regionalen Termine der neue BMW i3 mit eDrive zur Verfügung.

„Ausschlaggebend bei der Entscheidung für dieses Elektrofahrzeug war vor allem die Tatsache, dass der BMW i3 nicht zuletzt dank seiner Produktion auf Carbon-Basis speziell für den Elektrobetrieb konzipiert wurde. Zudem kann das Fahrzeug durch unsere hauseigene Photovoltaikanlage komplett neu aufgeladen werden, was unserem Prinzip der Nachhaltigkeit sehr entgegenkommt“, so van Eupen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: