Aktuelle MeldungenMobil

Auf Familienprobefahrt mit der neuen Mercedes‑Benz V‑Klasse

Berlin – Die neue Mercedes-Benz V-Klasse geht diesen Sommer auf Deutschland-Tour. In zwölf Städten in der ganzen Republik können vom 15. August bis zum 27. September insbesondere Familien die Großraumlimousine ausgiebig testen. Jeweils drei Tage steht die V-Klasse an den Tourstopps für Probefahrten zur Verfügung.

Während der Fahrt haben die Probefahrer eine besondere Aufgabe zu erledigen: mit einer bereitgestellten Kamera und einer Requisitenkiste können sie die Probefahrt in Bildern festhalten. Die schönsten Schnappschüsse des Kurztrips werden als Erinnerung in einen praktischen Familien-Jahreskalender integriert und dieser den Teilnehmern im Anschluss an die Probefahrt zugesendet. Auf einem speziellen Parcours können die Teilnehmer ihr Einpark-Talent unter Beweis stellen und erleben dabei live die Vorzüge der 360-Grad-Kamera sowie des Einpark-Assistenten.

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

„Die neue V‑Klasse passt sich ideal den vielfältigen Bedürfnissen von Familien an. Die Familienprobefahrt macht genau das für alle Interessierten erlebbar“, so Matthias Hindemith, Leiter Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans.

Alle Informationen rund um die Deutschland-Tour sowie Anmeldung zur Teilnahme unter www.familienprobefahrt.de .

Alle Tourdaten im Überblick:

  • Timmendorfer Strand: 15.–17.08.2014
  • Heringsdorf: 18.–20.08.2014
  • St. Peter-Ording: 22.–24.08.2014
  • Berlin: 22.–24.08.2014
  • Hannover: 29.–31.08.2014
  • Mainz: 29.–31.08.2014
  • Leipzig: 05.–07.09.2014
  • Nürnberg: 11.–13.09.2014
  • Dortmund: 12.–14.09.2014
  • Oberhausen: 19.–21.09.2014
  • Stuttgart: 19.–21.09.2014
  • München: 25.–27.09.2014

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"