Aktuelle MeldungenMesse

TURBINA Windturbine begeistert die Messebesucher der new energy Husum

München/Husum – Die TURBINA ENERGY AG präsentiert als einziger Aussteller der new energy Husum eine 1 kW Windturbine in operation – dies bedeutet, dass die Turbine vor Ort Strom produziert. Der Output kann per Live Monitoring am TURBINA ENERGY AG Messestand abgelesen werden. Da die Turbina ohne frei rotierende Teile auskommt, konnte diese im Aussenbereich einfach vor dem Zelt aufgestellt werden.

Diese innovative Technologie begeistert auch den thailändischen Energieversorger Bangchak Petroleum PLC.

Quellenangabe: "obs/TURBINA ENERGY AG/People Picture / Willi Schneider"
Quellenangabe: „obs/TURBINA ENERGY AG/People Picture / Willi Schneider“

Die thailändische Bangchak Petroleum PLC http://www.bangchak.co.th/en/ (2012 ca. EUR 4 Mrd. Umsatz im Bereich Oil Refinery) plant bis 2020 50% des Umsatzes durch Erneuerbare Energien zu generieren.

Das Top Management folgte nun der Einladung ihres Geschäftspartners Rolf Christof Dienst, Gründer der in Asien im Bereich der Erneuerbaren Energien operierenden Oriental Sun Management Pte. nach München.

Dank ihrer Vorreiterrolle im Bereich Erneuerbare Energien werden deutsche Unternehmen als perfekter Partner angesehen, um oben genanntes Ziel zu erreichen. Hierfür hatte Oriental Sun u.a. einen Besuch bei der TURBINA Energy AG in München, Unterhaching organisiert.

8 Vertreter des Top Managements der Bangchak Petroleum PLC, darunter Vichien Usanachote, President & Director wurden zudem von einem 20-köpfigen Team der thailändischen Presse (Thannews, Thai TV 3, Ch7, Mcot, Thairath, Bangkokpost, Prachachat, Matichon) begleitet, welches mit großem Interesse die Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und thailändischen Unternehmen in Bezug auf die thailändische Energiewende verfolgte.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"