Nach dem Erfolg des letzten Jahres laden Sercos International e.V., Anbieter des Sercos® Automatisierungsbusses, und das SPS-MAGAZIN, Medienpartner aus dem TeDo Verlag, Anwender und Anbieter aus dem Maschinen- & Anlagenbau sowie Geräte- & Automatisierungshersteller zum 2. Forum Maschinenkommunikation ein. Die Veranstaltung findet am 13. Oktober 2016 von 09.00 bis 16.30 Uhr in der Festung Marienberg in Würzburg statt.

Unter dem Leitthema „Industrie 4.0 aus verschiedenen Perspektiven“ werden eine Vielzahl an Vorträgen angeboten, beginnend mit der Keynote „Rechtliche Herausforderungen der Digitalisierung und Lösungsansätze“ von Dr. Thalhofer, Noerr LLP.

Quelle: Sercos International e. V.

Quelle: Sercos International e. V.

Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser von der Technischen Universität München hält den anschließenden Leitvortrag „Von der Auflösung der Automatisierungspyramide: Maschinenkommunikation in der Smarten Fabrik“.

Die nachfolgenden Trendvorträge geben einen Ein- und Überblick zu den Themen TSN, OPC UA und potentielle Zukunftsmärkte für den deutschen Maschinenbau.

Der Nachmittag beginnt mit einer spannenden Podiumsdiskussion zum Internet der Dinge. Im Anschluss daran haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einzelne Fachthemen in 9 parallel stattfindenden Sessions zu vertiefen.

Die vollständige Agenda finden Sie unter www.sercos.de.

Interessenten können sich zur kostenpflichtigen Konferenz anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren: Sercos Mitglieder zahlen lediglich 70€, Nicht-Sercos-Mitglieder 120€.

Quelle: Sercos International e. V.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Veröffentlicht am: