Berlin – Mexiko ist 2014 das offizielle Partnerland der ITB Berlin, der weltweit führenden Tourismusmesse. Repräsentanten des Landes gestalten am 4. März die Eröffnungsveranstaltung der Messe im Internationalen Congress Centrum (ICC). Vom 5. bis 9. März können dann alle Besucher der ITB eine breite Palette aufregender Aktivitäten genießen – im und rund um den Mexiko-Pavillon in Halle 1.1b unter dem Berliner Funkturm.

Die Messegäste erleben Mexiko als erstklassige Destination für alle Arten von Reisenden, die höchste Ansprüche und Erwartungen hegen. Mexiko zeigt sich auf der ITB als ein Land im Aufstieg und im permanenten Wandel – einzigartig und immer wieder überraschend.

 Quellenangabe: "obs/Mexico Tourism Board/Stephanie Pilick"

Quellenangabe: “obs/Mexico Tourism Board/Stephanie Pilick”

Auf einer Fläche von mehr als 700 Quadratmetern bietet der Mexiko-Pavillon Raum für 80 Aussteller. Dazu gehören die zahlreichen mexikanischen Bundesstaaten sowie Reiseziele, Reiseveranstalter, Hotels, Fluglinien und andere Anbieter touristischer Produkte und Dienstleistungen. Sie alle präsentieren Mexiko als anspruchsvolles Urlaubsland, das sich durch große Gastfreundschaft und höchstes Niveau in Sachen Luxus und Servicequalität auszeichnet, und das eine unübertroffene Vielfalt an einzigartigen Erlebnissen ermöglicht.

Die ITB-Besucher werden vom neuen, authentischen Mexiko begrüßt, wo das Unbegreifliche Wirklichkeit wird: Zeugen einer 3.000-jährigen Geschichte inmitten moderner Metropolen des 21. Jahrhunderts, Schätze der Natur und Kultur, atemberaubende Landschaften und packende Abenteuer. Wie fühlt es sich an, mit dem größten Hai der Welt zu tauchen? Oder eine Höhle zu entdecken, in der die Freiheitsstatue Platz fände?

Wer die ITB Berlin besucht, wird es erfahren – und ein Land kennenlernen, das sich dynamisch entwickelt und Erfahrungen bietet, wie sie nirgendwo sonst auf der Welt möglich sind.

Quelle: Ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: