Berlin – Mit über 265 Millionen Euro profitablem Umsatz Prognose deutlich übertroffen – Rund drei Milliarden Euro Kaufkraftzufluss für Berlin – Erfolgreiche Inbetriebnahme des CityCube Berlin

Die Unternehmensgruppe Messe Berlin hat im laufenden Geschäftsjahr 2014 mit über 265 Millionen Euro den höchsten Umsatz in ihrer Unternehmensgeschichte erzielt. Damit wurde das bis dato stärkste Jahr 2012 mit 247 Millionen Euro Umsatz deutlich übertroffen. Bei insgesamt 69 Messe- und Kongressveranstaltungen mit über 27.000 Ausstellern wurden mehr als 1,9 Millionen Besucher registriert. Ein besonderer Höhepunkt des laufenden Jahres war die erfolgreiche Inbetriebnahme des CityCube Berlin.

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH: “Das Land Berlin und die Messe Berlin leben eine erfolgreiche Symbiose. Für Berlin sind wir der größte Geschäftsreiseinitiator und mediale Botschafter, der über 25.000 Arbeitsplätze sichert. Auf der anderen Seite verfügt die Stadt über eine außergewöhnliche Attraktivität und ein ideales Umfeld für das Veranstaltungsgeschäft, mit der wir die interessantesten Messen, Kongresse und Events für Berlin konzipieren und akquirieren können. Auf diese Weise hat die Messe Berlin seit dem Jahr 2000 rund 30 Milliarden Euro an zusätzlicher Kaufkraft für die Hauptstadtregion generiert.”

Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH"

Quellenangabe: “obs/Messe Berlin GmbH”

CityCube Berlin erfolgreich gestartet

Der Bereich Guest Events mit seinen Gastmessen und Kongressen trug auch im Jahr 2014 signifikant zum geschäftlichen Erfolg der Messe Berlin bei. Voraussetzung dafür war der gelungene Wechsel vom stillgelegten Internationalen Congress Centrum Berlin in die neueröffnete Messe- und Kongresshalle CityCube Berlin. Bis zum Jahresende konnte die neue Veranstaltungslocation der Messe Berlin ihre Multifunktionalität sowohl bei Messen als auch bei Kongressen vielfach unter Beweis stellen. Im Verlaufe des Jahres fanden im CityCube Berlin, im ICC Berlin und auf dem Berlin ExpoCenter City 27 Gastmessen und 25 Kongresse statt. Zu den Gastmessen mit mehr als 4.550 Ausstellern kamen über 261.000 Besucher. Bei den nationalen und internationalen Kongressen, unter ihnen wieder zahlreiche medizinische Großkongresse, wurden rund 105.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland gezählt.

Leitmessen legen zu

Im Veranstaltungsprogramm des Jahres 2014 standen alle Leitmessen der Messe Berlin. Die globalen Marken Internationale Grüne Woche Berlin, die FRUIT LOGISTICA Berlin, die ITB Berlin, die IFA und die InnoTrans konnten ihre Rolle als jeweils wichtigster weltweiter Branchentreff erneut ausbauen.

Veranstaltungsjahr 2015 startet mit Jubiläumsmesse

Neue Messen, Konferenzen und Events sowie die jährlich stattfindenden Leitmessen Internationale Grüne Woche Berlin (80. Veranstaltungsjubiläum), FRUIT LOGISTICA, ITB Berlin und IFA stehen im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms 2015.

Mit der Allergy & Free From Show/V Delicious (Berlin ExpoCenter City, 23.-25.1.), der Asia Apparel Expo (Berlin ExpoCenter City, 15. bis 17.2.), der Metropolitan Solutions (CityCube, 20. bis 22.5.), sowie der Stage Set Scenery (Berlin ExpoCenter City, 9. bis 11.6.) lädt die Hauptstadtmesse zu zahlreichen Premierenveranstaltungen nach Berlin. Nach mehrjähriger Pause kehrt 2015 ein Glamour-Event der Extraklasse auf das Messegelände zurück. Am 19. Juni ist das Palais am Funkturm Schauplatz einer Gala, auf der der höchstdotierte Kulturpreis Deutschlands, der DEUTSCHE FILMPREIS, übergeben wird.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: