Messe

Blechexpo 2021 präsentiert Highlights der Blechverarbeitung und Schweißtechnik

Ab dem 26. Oktober 2021 öffnen die 15. Blechexpo und die 8. Schweisstec in Stuttgart ihre Türen. Gemeinsam präsentiert das Messe-Duo spannende Systemlösungen für die Blechbearbeitung und die Fügetechnologie. Die Veranstaltung kombiniert die Produktschau mit Live-Vorführungen an Werkzeugen, Maschinen und Anlagen und bietet Fachbesuchern damit eine optimale Basis für greifbare Investitionsentscheidungen.

Neuheiten anschaulich präsentiert

Das Messe-Doppel Blechexpo/Schweisstec gibt Ausstellern aus aller Welt die Gelegenheit, ihre Detail- und Systemlösungen für die Blechverarbeitung und die Fügetechnologie auf erstklassigem Niveau vorzustellen. Die Fachmesse gilt als Technologie- und Wissensplattform, wenn es um Blechbearbeitungsmaschinen, Rohr- und Profilbearbeitung, Trenn- und Umformtechnik, Blech-, Rohr- und Profilhalbzeuge oder Füge- und Verbindungslösungen, wie Bolzenschweißgeräte, geht. Die viertägige Veranstaltung besticht nicht nur durch ihre einzigartige Komplexität an Lösungsalternativen, sondern auch durch ihr strikt praxisorientiertes Konzept mit prozesstransparenten Vorführungen.

Ein Blick in die digitale Zukunft

In den vergangenen Jahren hat die Blechexpo/Schweisstec immer wieder ihre einzigartige Prozesskompetenz bewiesen.
Foto: ©engeLac Adobe Stock

In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 stehen Themen wie Vernetzung und Automatisierung in vielen Unternehmen an erster Stelle. Zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Blechbearbeitung und Fügetechnologie sehen sich als Lösungspartner für die gesamte Blechfertigung. Sie haben nicht nur eigene Maschinen, Software und Services im Gepäck, sondern bieten ganzheitliche, systemische Lösungen rund um Robotik, das Internet oft Things (IoT), künstliche Intelligenz (KI) und andere digitale Technologien. Auch die Messe selbst bleibt am Puls der Zeit. Die Blechexpo/Schweisstec-Virtuell bietet dem interessierten Fachpublikum rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr Zugriff auf aktuelle Produktneuheiten, exklusive Messehighlights und innovative, nachhaltige Lösungen.

Mit bewährtem Konzept weiter auf Erfolgskurs

In den vergangenen Jahren hat die Blechexpo/Schweisstec immer wieder ihre einzigartige Prozesskompetenz bewiesen und sich ein hohes internationales Ansehen erworben. Auch in diesem Jahr freuen sich die Aussteller darauf, ihre Weiterentwicklungen präsentieren zu können. Moderne Trenntechnologien wie das Hochdruck-Wasserstrahlschneiden stehen ebenso auf dem Programm wie Umformtechnologien, Elektrowerkzeuge und die multifunktionale Bearbeitungstechnik. In Halle 7 werden alle Aussteller aus dem Themenfeld Fügetechnologie zusammenkommen, um dort neue Laserschweißsysteme, Automatisierungslösungen, Bolzenschweißgeräte und vieles mehr vorzustellen.

Auch wenn die Ausstellerzahlen coronabedingt etwas niedriger ausfallen als 2019, dürfen sich die Besucher auf viele brandaktuelle Neuheiten und einen optimalen geschäftlichen Austausch unter idealen Rahmenbedingungen freuen. Ein ausgereiftes Hygienekonzept gewährleistet, dass das Event für alle sicher ist.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"