Drolshagen / Hannover. Bereits zum zweiten Mal nimmt der Spezialist und Weltmarktführer für industrielles Outsourcing im Bereich der mechanischen Fertigung Berghoff an der Hannover Messe teil. Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes des Landes NRW möchte das Familienunternehmen mit Werken in Drolshagen und Wenden in Südwestfalen sowie in Altdorf in der Schweiz seine weitreichende Expertise darstellen und mit seinen absolut präzisen Fertigungsverfahren werben. Die Berghoff Gruppe verfügt über einen top-modernen Maschinenpark und Bearbeitungszentren für die Fräs- und Drehbearbeitung bis zu 5.500 Millimetern und bis zu 25 Tonnen sowie über eine vollklimatisierte Fertigung. Damit kann Berghoff höchste Ansprüche in der Metallbearbeitung auch im Tausendstel-Millimeter-Bereich bedienen.

Die Berghoff Gruppe gehört seit 1984 mit ihren rund 190 Mitarbeitern und einer Produktionsfläche von mehr als 11.000 Quadratmetern zu den Weltmarktführern für industrielles Outsourcing rund um die mechanische Fertigung. Die Unternehmens-Philosophie: langfristige und strategische Kooperation mit anspruchsvollen Industrie-Kunden, die ihre eigene Fertigungstiefe reduzieren und Kompetenzen auslagern möchten und dafür einen Premium-Outsourcing-Partner für die mechanische Zerspanung suchen.

Kernbranchen sind die Halbleiterindustrie, die Öl- und Gasindustrie, der Energie- und Turbinensektor sowie die Großmotoren- und Pumpenindustrie. Abgedeckt werden Bedarfe im Bereich der Klein- und Mittelserien bis zu einer Stückzahl von rund 20.000 Teilen pro Jahr. Berghoff bearbeitet unter anderem Guss, Stahl, Aluminium, Titan, Wolfram, Edelstähle und Kunststoffe.

Die Berghoff-Methode – eine eigene Methodik, um Präzision nicht nur in der eigentlichen Werkstückbearbeitung abzubilden, sondern im gesamten Outsourcing-Prozess und rund um die komplette Wertschöpfungskette – umfasst die Materialbeschaffung, die Materialvorprüfung, die gemeinsame Entwicklung der Fertigungsstrategie, die CAD/CAM-Programmierung, die mechanische Bearbeitung, die Qualitätsprüfung, die Reinigung, die Montage und die Logistikabwicklung bis hin zur einbaufertigen Auslieferung am Einsatzort. Für seine hohen Prozess- und Fertigungsstandards sowie sein Engagement für nachhaltige und ressourcenschonende Verfahren wurde das Unternehmen mehrfach ausgezeichnet, unter anderem vom Bundesumweltministerium und als Finalist beim Best Professional Supplier Award 2013.

Die Berghoff Gruppe ist auf der Hannover Messe in Halle 16 am Stand 10 zu finden. Dort gibt es auch verschiedene Exponate zu sehen, die die Leistungsfähigkeit auch bei komplexesten Anforderungen verdeutlichen. Zu entdecken gibt es darüber hinaus viele Vorteile und Argumente rund um das Thema industrielles Outsourcing. Weitere Informationen gibt es unter www.berghoff.eu.

Quelle: Berghoff GmbH & Co. KG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: