Lüdenscheid – Innovationen rund um Haus und Hof finden interessierte Bauherren und Immobilienbesitzer an diesem Wochenende (25. und 26. April 2015) auf dem Messegelände rund um die Schützenhalle am Loh in der Stadt der Lichter in Lüdenscheid. Von jeweils 10-18 Uhr erwarten über 100 Aussteller die Messebesucher mit ausführlichen Informationen und Trends. Neben technischen und handwerklichen Lösungen gibt es aber auch jede Menge finanzielle Tipps für Renovierung und Sanierung. Gerade im Energiesektor und beim Thema barrierefreies Wohnen im Alter gibt es derzeit zahlreiche Förderprogramme.

Bauen und Wohnen Messe in der 16. Auflage

bauen-wohnen-messe-maerkischer-kreis

Messeverantwortlich ist die “MesseCom Süd” in Persona Jürgen Bürschel und Marius Müller mit Firmensitz in Scheuerfeld (Altenkirchen). Die Profis der MesseCom veranstalten die Bauen und Wohnen Messe in Lüdenscheid bereits zum 16. mal und sind auch in anderen Orten mit dem Oberbegriff “Bauen und Wohnen” unterwegs. Bereits im Februar 2015 veranstalteten sie die 9. Ruhr Bau Messe in Bochum. Am 23.-25. Mai 2015 organisieren sie die 13. Haus & Garten Mittelrhein in Andernach. Im Herbst 2015 stehen dann noch drei weitere Bauen und Wohnen Messen in Mülheim-Kärlich, Andernach und Limburg auf der Agenda. Während der Pressekonferenz zur Bauen und Wohnen Messe Lüdenscheid hörte man vom zuständigen Verantwortlichen der Wirtschaftsförderung Lüdenscheid nur lobende Worte zur bisher tadellos langjährigen Zusammenarbeit. Für die potentiellen Messebesucher aller Messe ein Indiz, dass die MesseCom sehr ordentliche Bauen und Wohnen Messen organisieren.

Der Eintritt ist für alle Messebesucher frei. Neben der typischen Leistungsschau bietet die Bauen und Wohnen Messe in Lüdenscheid auch an beiden Messetagen noch zahlreiche Workshops mit Impulsvorträgen. Ein Besuch in Lüdenscheid (Anschrift für Navi: Reckensteinstraße 6, Lüdenscheid) ist auf jeden Fall ratsam, wenn man sich zum Thema Bauen & Wohnen informieren möchte.

Text und Foto: Sven Oliver Rüsche (sor)

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Gründer der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist unter redaktion@mittelstand-nachrichten.de in der Redaktion erreichbar.
Veröffentlicht am: