Aktuelle MeldungenMeinung

Fachkräftenachfrage: Bester Jahresstart seit 2013

Düsseldorf – Ein starkes erstes Quartal 2015 erlebte der Fachkräftemarkt in Deutschland: Im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Vorjahres ist der Bedarf an qualifiziertem Personal um rund acht Prozent gestiegen, im Vergleich zum ersten Quartal 2013 um fast 16 Prozent. Die Fachkräftenachfrage markierte in den ersten drei Monaten dieses Jahres demnach ein Zwei-Jahres-Hoch.

Quellenangabe: "obs/StepStone Deutschland GmbH"
Quellenangabe: “obs/StepStone Deutschland GmbH”

Die positive Entwicklung betrifft alle betrachteten Berufsgruppen. In zwei von ihnen fällt sie mit Abstand am deutlichsten aus: So nimmt die ohnehin schon überdurchschnittlich hohe Nachfrage in Gesundheitsberufen weiter zu, und auch die Nachfrage nach HR-Experten steigt.

  • Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres stieg der Bedarf an Pflegern und Arzthelfern um 50 Prozent, der Bedarf an Ärzten um etwa ein Drittel.
  • Im ersten Quartal dieses Jahres war der Fachkräftebedarf im Personalwesen 15 Prozent höher als im ersten Quartal 2014.

Einblicke in den Fachkräftemarkt

Der StepStone Fachkräfteindex lag im März 2015 bei 122 Punkten. Das ist der höchste Wert, der im Zeitraum der vergangenen drei Jahre gemessen wurde. Der Index zeigt die bundesweite Entwicklung der Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal in Deutschland. Unter www.fachkraefteatlas.de stellt StepStone jeden Monat aktuelle Zahlen für eine umfassende Betrachtung des Arbeitsmarktes für Fach- und Führungskräfte zur Verfügung.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"