Karriere

Wichtige Werbeausstattungen für Existenzgründer im Ladengeschäft

LED-Leuchtrahmen
Foto: © alu-werbetraeger.de

Es ist immer ein Risiko und eine enorme Belastung, wenn man ein eigenes Unternehmen gründet, aber bei allen notwendigen Vorkehrungen darf man als Existenzgründer auf das Marketing nicht vergessen. In unserer modernen Welt gibt es zahlreiche Werbemedien, mit welchen man sein Produkt an die potenziellen Kunden bringt und neue Kunden gewinnt. Vorher muss man als Unternehmer jedoch ergründen, mit welchen Werbemitteln man am besten an die Kunden rankommt.

LED-Leuchtrahmen für lokale Werbebotschaften

Gründet man ein Ladengeschäft, so ist es sicher zielführend, LED-Leuchtrahmen für den Außenbereich aufzustellen. Diese Leuchtrahmen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen und können so individuell an die Produkte im Laden angepasst werden. Die LED-Leuchtrahmen sind vor allem für die normalen Plakatformate erhältlich, angefangen von DIN A4, über DIN A1, B2, B1 bis A0. Die Rahmen sind sehr flach, von 18 bis 23 Millimetern und können über einen praktischen Klapprahmen jederzeit geöffnet und so das Werbematerial getauscht werden. Durch eine gleichmäßige und helle Ausleuchtung sind Werbebotschaften deutlich sichtbar möglich. Zudem spart die LED-Beleuchtung Geld, da sie bis zu 70 Prozent weniger Strom verbrauchen, als übliche Leuchtstoffröhren. Entsprechende Produkte finden Sie auf alu-werbetraeger.de.

Weitere Werbeträger für das Ladengeschäft

Weitere Werbeträger für das lokale Ladengeschäft sind sogenannte Kundenstopper, Werbetafeln, die vor dem Shop aufgestellt werden und so die Kunden in das Geschäft leiten. Auf diesen Werbetafeln bringt man als Existenzgründer vor allem Lockangebote an, mit denen man die Kunden erst mal in das Geschäft lockt, um ihnen dann das ganze Sortiment präsentieren zu können. Kundenstopper sind als Klapptafeln oder als Pendelständer erhältlich. Eine weitere Möglichkeit die Werbebotschaften an die Kunden zu bringen, wären Schaukästen für dien Innen- als auch Außenbereich. Auch diese gibt es in verschiedensten Varianten, mit Schiebetüren oder Schwenktüren, die natürlich gegen Manipulation von außen gesichert sind. Auch Bannerdisplays eigenen sich hervorragend, um den Kunden die Vorteile der Produkte oder Dienstleistungen näherzubringen.

Werbung in Medien und dem Internet

Neben der lokalen Kundenwerbung ist natürlich auch das Marketing über Medien oder das Internet wichtig. “Wer nicht wirbt, der stirbt”, ist nicht nur so ein Sprichwort, sondern hat einen sehr wahren Hintergrund. Daher ist es auch für lokale Shops sehr wichtig, in Printmedien zu werben. Der Shop muss sofort als solcher erkennbar sein, ein eigenes, unverkennbares Logo ist der erste Schritt in diese Richtung. Corporate Identity heißt das Schlagwort, welches für Online- oder Medienwerbung wichtig ist. Dann ist es noch wichtig, die richtige Strategie zu entwerfen, um den Kunden zu überzeugen, dass er dieses Produkt oder die Dienstleistung jetzt unbedingt benötigt.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button