Aktuelle MeldungenKarriere

Noch freie Studienplätze an der Universität Bremen

Bewerbungen auf das Clearingverfahren bei Hochschulstart vom 29.August bis 3. September und Einschreibemöglichkeiten ab dem 1.September

Wer zum kommenden Wintersemester ein Studium aufnehmen möchte, aber keinen Studienplatz erhalten hat, kann sich an der Universität Bremen zwischen dem 1. und 15. September 2015 einschreiben. In einigen zulassungsbeschränkten Studiengängen steht ebenfalls noch eine bestimmte Anzahl von Studienplätzen zur Verfügung. Diese Plätze werden im Rahmen des Clearingverfahrens der Stiftung für Hochschulzulassung vergeben. Dabei werden noch nicht vergebene Studienplätze unter Bewerberinnen und Bewerbern verlost. Bewerbungen darauf können bis zum 3. September abgegeben werden.

Zur Einschreibung stehen Studienplätze in folgenden Studiengängen zur Wahl:

Bachelor-Studiengänge der Natur- und Ingenieurwissenschaften: Berufliche Bildung, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Mathematik, Physik, Produktionstechnik, Technomathematik.

Bachelorstudium mit fachwissenschaftlichem Profil, bei dem ein Profil- mit einem Komplementärfach aus den Sprach- oder Geisteswissenschaften kombiniert wird: Chemie, English Speaking Cultures, Frankoromanistik, Hispanistik, Informatik, Linguistik, Materielle Kultur: Textil, Musikwissenschaft, Niederlandistik, Philosophie, Religionswissenschaft, Slawistik.

Bachelorstudium mit Berufsziel Lehramt an Gymnasien und Oberschulen: Französisch, Spanisch, Slawistik/Russisch, Musikpädagogik, Mathematik, Physik, Religionswissenschaft.
Alle Detailinformationen sind veröffentlicht unter www.uni-bremen.de/freie-studienplaetze

Online-Bewerbungen für Losverfahren

Im Clearingverfahren können Bewerbungen abgegeben werden auf noch freie Studienplätze in den Studiengängen Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik/Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Produktionstechnik. Bewerbungszeitraum ist vom 29. August.bis zum 3. September 2015 unter www.hochschulstart.de

Allgemeine Informationen zum Studienbeginn an der Uni Bremen

Bis zum 15. Juli hatten rund 20.000 Studieninteressierte insgesamt ca. 30.000 gültige Bewerbungen auf ein Bachelorstudium oder das juristische Staatsexamen abgegeben. Seit Ende Juli hat die Universität im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens der Stiftung für Hochschulzulassung („DoSV“) Zulassungen ermöglicht, leider mussten aber auch in diesem Jahr fast 8.000 Ablehnungen erteilt werden. Während in den übermäßig stark nachgefragten Studiengängen Psychologie, Grundschullehramt, Betriebswirtschaftslehre, Biologie oder Medienwissenschaft nur noch wenige Studierende eine Chance auf Nachrücken oder Auslosung auf nicht angetretene Studienplätze haben, stehen in den jetzt zur Einschreibung angebotenen Fächern genügend Studienplätze und gute Studienbedingungen zur Verfügung.

Die Universität Bremen stellt wie in den vergangenen Jahren rund 5.500 Studienplätze für Studienanfängerinnen und -anfänger zur Verfügung, davon rund 1.600 im Masterstudium, das auf ein abgeschlossenes Bachelorstudium aufbaut. Als Vorbereitung für einen gelungenen Studieneinstieg bietet die Universität ein umfangreiches Programm an, beginnend mit der Septemberakademie. Informationen zur Studienvorbereitung und -einführung gibt es unter www.uni-bremen.de/ersti-portal

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"