Aktuelle MeldungenKarriere

Mit der TRILUX Akademie zu aktuellem Lichtwissen

Architekten, Fachplaner, Facility Manager, Großhandelsmitarbeiter und Installateure sehen sich in Sachen Beleuchtung zunehmend komplexer werdenden Rahmenbedingungen gegenüber. Um diese neuen Anforderungen zu erfüllen, bedarf es stets aktuellem Wissen. Die TRILUX Akademie gibt Lichtprofis umfassendes Wissen zu Themen wie Lichtplanung, LED und Energieeffizienz, Normen und Vorschriften sowie Finanzierung an die Hand, das ihnen das tägliche Berufsleben erleichtert. Bei mehr als 50 Veranstaltungen pro Jahr – Seminare, Webinare und Thementage – können Teilnehmer ihre Fachkenntnisse ausweiten und sich lichttechnisch immer auf den neuesten Stand bringen.

Quelle: oP
Quelle: oP

Der Thementag “Neues Licht für den Biorhythmus” im Mai steht ganz im Zeichen von biologisch wirksamen Beleuchtungssystemen. Wie wirkt Licht auf den menschlichen Organismus? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es im Klinik- und Pflegebereich? Was ist bei der Planung von biologisch wirksamem Licht zu beachten? Und wie gestaltet sich eine Mensch-Technik Interaktion unter Einbezug von digitalen Medien? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Referenten des Thementags und geben Einblicke in den aktuellen Forschungsstand.

Neben den Seminaren und Thementagen in der TRILUX Akademie in Arnsberg gibt es auch Angebote, die in den neun regionalen Kompetenzcentern durchgeführt werden. So lädt die TRILUX Akademie auch in diesem Jahr wieder zum Tag der offenen Tür in die Räumlichkeiten vor Ort ein. Hier können sich Lichtprofis einen Überblick über die neuesten LED-Technologien verschaffen und die Faszination von TRILUX-Lichtlösungen hautnah erleben.

Quelle: oP

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button