Kooperation: job and career schließt exklusive Medienpartnerschaft mit campushunter und UNICUM

Mannheim / Bochum / Heidelberg – Mit den beiden Medienun­ternehmen campushunter und UNICUM werden 2016 zwei starke Partner im Hochschulbereich mit job and career kooperieren. Beide gehen eine exklusive Medienpartnerschaft mit dem Veranstalter der Recruiting-Plattform, spring Messe Management, ein. Damit bündeln alle drei Partner ihre Expertise in der Vernetzung von Arbeitgebern und Jobanwärtern. Die Zusammenarbeit beginnt mit der CeBIT 2016.

Anetta Markowski, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokuristin bei UNICUM zur Kooperation: „Mit den UNICUM Magazinen wollen wir jungen, qualifizier­ten Menschen Anstöße geben, Chancen eröffnen und berufliche Perspekti­ven zeigen. Die Zusammenarbeit mit einer etablierten Kommunikationsplatt­form wie job and career freut uns, weil die Messe für besonders intensive Gespräche zwischen Bewerbern und Unternehmen bekannt ist. Nicht zuletzt wollen wir die Kooperation unsererseits mit Leben erfüllen, indem wir mit unserer Berichterstattung unter anderem auch zur Erhöhung der Besucher­zahlen beitragen.“

„Wir freuen uns über die Fortführung der Kooperation mit job and career, weil wir das Konzept einer Recruiting-Plattform auf einer Leitmesse sehr befür­worten. Gerne nutzen wir die großartige Möglichkeit, unsere Magazine und das Online-Portal einem großen und karriereinteressierten Publikum vorzustellen. Studierende und Absolventen können wir auf ihrem Weg in den Job helfen, ihren passenden „Traumarbeitgeber“ zu entdecken. Als erster Förderpartner des VDSI e.V. (Verband Deutscher Studierendeniniti­ativen) sind wir eng vernetzt mit den acht größten Studierendenintiativen Deutschlands sowie vielen weiteren regionalen Initiativen und somit auch ein starker Netzwerk­partner für den Veranstalter“, sagt die stellvertretende Geschäftsführerin von campushunter, Heike Groß, zur geschlossenen Kooperation.

Qualifizierten Nachwuchs rekrutieren

Auch Peter Vogl, Projektleiter von job and career, begrüßt die Partner­schaften: „Die Zusammenarbeit mit diesen beiden ausgewählten Partnern hilft uns, Studenten, Absolventen, Studienabbrecher und Schüler noch zielgruppen­gerechter auf den Nutzen unserer Recruiting-Plattform aufmerksam zu machen. Unser Ziel ist es, den gesamten Zyklus eines Arbeitslebens abzubilden. Daher möchten wir nicht nur etablierte Fachkräfte ansprechen, sondern auch diejenigen, die frisch ins Berufsleben starten“, sagt Vogl. „Somit können wir auch dem Anspruch unserer Aussteller, qualifizierten Nachwuchs zu rekrutieren, besser gerecht werden.“

Unternehmen und Bewerber knüpfen erste Kontakte

Auf der job and career können Unternehmen Kontakte zu Fach-, Führungs-, und Nachwuchskräften knüpfen. Umgekehrt haben Bewerber die Möglichkeit, sich bei ihren Wunsch-Unternehmen vorzustellen. UNICUM präsentiert sich als Medienpartner unter anderem mit seinem Karrieremagazin UNICUM BERUF, das angehende Absolventen über die Herausforderungen des Berufsein­stiegs informiert und hierfür Tipps und Lösungen anbietet. Auf der job and career at HANNOVER MESSE und der ALUMINIUM wird UNICUM zudem die beliebte Wundertüte verteilen. campushunter präsentiert sich als regio­nales, fachrichtungsübergreifendes Hochglanzmagazin mit Wissenswertem rund um Studium und Berufseinstieg. Im Karrieremagazin „Engagier Dich“ stellt campushunter eine breite Palette an Möglichkeiten von studentischem Ehrenamt vor und zeigt auch durch Unternehmensstatements auf, wie wichtig es ist, schon während des Studiums Theorie in Praxis umzusetzen. Nicht zuletzt wird campushunter mit seinen poppig-bunten Postkarten für gute Stimmung auf der job and career sorgen.

Quelle: job and career/UNICUM/campushunter/spring Messe Management GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: