Paderborn – Die Metropolregion Bremen hat einen neuen Stellenmarkt. Ab sofort vertraut der WESER-KURIER im Online-Stellenmarkt auf die umfassenden Dienstleistungen der Jobbörse Jobware.

Quellenangabe: "obs/Jobware Online-Service GmbH/Jobware.de"

Quellenangabe: “obs/Jobware Online-Service GmbH/Jobware.de”

Im neuen Online-Stellenmarkt finden Leser und Unternehmen noch schneller und unkomplizierter zusammen. “Über den in der Region führenden Stellenmarkt des WESER-KURIER gewinnen Arbeitgeber gerade auch die Kandidaten, die einen engen Bezug zur Region aufweisen”, freut sich Michael Sulenski, verantwortlich für die Vermarktung von WESER-KURIER, Bremer Nachrichten und Verdener Nachrichten.

Für viele Unternehmen wird es immer schwieriger, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen. Gleichzeitig kommen auf jeden aktiv suchenden Kandidaten zwei weitere, die Angeboten grundsätzlich offen gegenüberstehen. Wem es gelingt, auch diese zu erreichen, verzeichnet erstklassige Besetzungen. “Hier bietet der WESER-KURIER jetzt gemeinsam mit Jobware eine unschlagbare Kombination aus lokaler und nationaler Reichweite”, so Dr. Wolfgang Achilles, Geschäftsführer Jobware.

Immer mehr Stellenanzeigen werden über mobile Endgeräte gelesen. Diesen vielen Nutzern bietet der WESER-KURIER jetzt gemeinsam mit Jobware eine erstklassige mobile Lösung, mit der es Freude macht, sich mit dem Smartphone auf die Suche nach einer neuen Herausforderung zu begeben.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: