Wie kann sie die Innovationsfähigkeit steigern?

Münster – Der Begriff Unternehmenskultur erscheint vielen diffus und unkonkret. Dass es nicht hilft, ein paar schicke Charts an die Wand zu werfen oder Hochglanzbroschüren zu erstellen ist unstrittig. Aber wie schafft man es denn nun, eine erfolgreiche Unternehmenskultur zu etablieren? Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Frank Striewe vom Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB) der FH Münster in seinem Vortrag „Unternehmenskulturen für den Aufbruch zu Neuem”. In der Reihe Unternehmen Hörsaal informieren die TAFH Münster GmbH und Train gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Münsterland regelmäßig interessierte Unternehmer.

Die Veranstaltung findet am Montag (14. März) von 18 bis 20 Uhr in Raum D 027 des Fachhochschulzentrums, Corrensstraße 25, statt. Anmeldungen nehmen Petra Adamaschek unter 02533 4412 oder petra.adamaschek@bvmw.de sowie Christine Kölle unter 02551 9-62650 oder koelle@ta.fh-muenster.de entgegen.

(Foto: FH Münster/Wilfried Gerharz)

(Foto: FH Münster/Wilfried Gerharz)

Quelle: Fachhochschule Münster

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: