Flexibel müssen die Menschen heute sein – besonders wenn es um den Arbeitsplatz geht. Das bedeutet für viele, dass sie öfter mal den Wohnort wechseln. In jedem Jahr ziehen nach Schätzungen des Deutschen Mieterbundes zwischen zwei und drei Millionen Haushalte um. Und ein Umzug kann ganz schön ins Geld gehen – gerade “versteckte” Kosten etwa für neue Telekommunikationsanschlüsse oder Schönheitsreparaturen in der alten beziehungsweise neuen Wohnung werden häufig nicht eingeplant und können zusammen genommen dafür sorgen, dass diese Kosten aus dem Ersparten kurzfristig nicht gedeckt werden können.

Foto: djd/Foto: djd/Süd-West-Kreditbank

Foto: djd/Foto: djd/Süd-West-Kreditbank

Unkomplizierte Lösung

Wenn es finanziell etwa im Zusammenhang mit einem notwendigen Umzug eng wird, kann ein schneller Barkredit die unkomplizierte “Überbrückungs”-Lösung sein. Wer ihn in Anspruch nimmt, möchte vor allem die Kostenvorteile nutzen. Direktbanken etwa bieten ihre Dienstleistungen über Internet oder Telefon an – das spart Geld. Diese Ersparnis geben viele von ihnen über günstige Konditionen an die Kunden weiter. Allerdings sind niedrige Kreditzinsen nicht alles. Der Barkredit sollte beispielsweise ein sogenanntes Sondertilgungsrecht beinhalten. “Damit kann man künftige Ratenzahlungen senken und somit Zinsen einsparen”, erklärt Ulf Meyer, Geschäftsführer der Süd-West-Kreditbank (SWK Bank). Habe man etwa am Monatsende noch Geld auf dem Konto, könne man es gut in die Tilgung des Kredites stecken. Die Kreditverträge sollten zudem feste Zinssätze enthalten, Banken sprechen dabei auch von gebundenen Zinssätzen. “So stellt man sicher, dass es während der Laufzeit zu keiner Zinserhöhung kommen kann”, so Meyer.

Gute Beratung ist wichtig

Vor allem aber ist eine gute Beratung rund um den Kreditwunsch wichtig. Laufzeit und Rückzahlung müssen zu den finanziellen Möglichkeiten und Lebensverhältnissen passen. Einige Direktbanken bieten eine umfassende Beratung an. “Wichtig sind rasche Prozesse in der Kommunikation mit der Bank, damit der Kunde Planungssicherheit hat. Neben einer schnellen Legitimationsprüfung sollten die Kreditzusage und vor allem die Auszahlung in einem kurzen Zeitraum möglich sein”, rät Ulf Meyer zur Prüfung des “Kleingedruckten”.

Quelle: djd

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: