Quellenangabe: "obs/Samsung Electronics GmbH"

Quellenangabe: “obs/Samsung Electronics GmbH”

Schwalbach – Der 20. November ist ein wichtiger Stichtag für Verbraucher, denn bis dahin müssen Stromanbieter ihre Kunden spätestens über geplante Strompreisänderungen zum Jahreswechsel informieren. Bislang haben laut dem unabhängigen Vergleichsportal Verivox bereits rund 180 Stromanbieter für 2014 höhere Tarife angekündigt, im Durchschnitt rechnet Verivox mit einer Steigerung von 3 bis 4 Prozent.

Höhere Energiepreise müssen jedoch nicht zwingend auch höhere Ausgaben bedeuten – denn es existieren verschiedene Möglichkeiten, um die Stromrechnung dennoch stabil zu halten oder sogar zu reduzieren. “Eine steigende Stromrechnung ist kein Automatismus. Viele Verbraucher nutzen jedoch ihr persönliches Einsparpotenzial bis jetzt noch nicht aus”, sagt Bettina Wilke, Product Marketing Manager LED Lamps Samsung Electronics GmbH. “Beispielsweise machen die Kosten für Beleuchtung in den meisten Privathaushalten fast zehn Prozent der Stromrechnung aus. Alleine durch eine Umstellung von Glühlampen auf LED-Lampen lässt sich genug Energie einsparen, um die für 2014 prognostizierte Erhöhung des Strompreises mindestens auszugleichen. Das wird anhand von Beispielberechnungen schnell deutlich.”

Bei einer repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts forsa im Auftrag von Samsung hatte Ende 2012 nur jeder zehnte Befragte gewusst, dass durch den Einsatz einer LED-Lampe im Vergleich zu einer Glühlampe bis zu 86 Prozent Energie und jährlich durchschnittlich fast 12 Euro Stromkosten pro Lampe eingespart werden können.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: