Aktuelle MeldungenFinanzen

Baker Tilly UK schließt sich dem Netzwerk von RSM International an

Düsseldorf – Durch den Zusammenschluss kann RSM seine Marktposition deutlich ausbauen. International ausgerichteten Unternehmen eröffnen sich jetzt zahlreiche neue Möglichkeiten.

RSM International, eines der weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsnetzwerke, baut seine Position im Markt deutlich aus: Ab sofort gehört auch das englische Unternehmen Baker Tilly zum Netzwerk. Durch den Zusammenschluss festigt RSM seine Position als siebtgrößtes internationales Network unabhängiger Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Auch Deutschland profitiert von dem Zusammenschluss. RSM Germany eröffnet sich dadurch die Möglichkeit, Kunden, die in Deutschland und Großbritannien tätig sind, länderübergreifend zu betreuen.

Popkes: Mit Baker Tilly UK als Partner kann RSM Germany den Kunden noch mehr Vorteile bieten Quelle: Offenes-PressePortal
Popkes: Mit Baker Tilly UK als Partner kann RSM Germany den Kunden noch mehr Vorteile bieten
Quelle: Offenes-PressePortal

Erst im vergangenen August hatte Baker Tilly die Beratungsgesellschaft RSM Tenon übernommen, die bis dahin zum Netzwerk von RSM International zählte. Durch diesen Merger war ein Unternehmen mit 3.500 Mitarbeitern an 40 Standorten und einem Jahresumsatz von über 300 Millionen Pfund entstanden. Damit stellt Baker Tilly UK die siebtgrößte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und eine der bedeutendsten Unternehmensberatungen in UK dar.

Im Zuge der Übernahme von RSM Tenon bewertete Baker Tilly auch seine Netzmitgliedschaft neu. Das Unternehmen sieht bei RSM bessere Perspektiven zur Betreuung seiner international agierenden Mandantschaft sowie der Umsetzung seiner wachstumsorientierten Strategie. Nach einer kurzen Übergangsfrist, während der das Unternehmen weiter als Baker Tilly firmiert, wird es den Namen des RSM Networks annehmen.

“Wir freuen uns sehr, dass Baker Tilly in Großbritannien künftig zu RSM International gehört”, sagt Dr. Warner B. J. Popkes, Chairman von RSM Germany und Mitglied des International Board von RSM. “Gerade in Deutschland betreuen wir viele international agierende Kunden, die ihre Aktivitäten auf dem britischen Markt forcieren wollen. Gleichzeitig haben wir viele Anfragen von Unternehmen aus UK, die in Deutschland eine Niederlassung eröffnen wollen. Mit einer so renommierten Gesellschaft wie Baker Tilly als Partner können wir diesen Kunden jetzt zahlreiche Vorteile bieten.”

“Baker Tilly ist ein großes, angesehenes Unternehmen mit einer vielfältigen Kundenstruktur”, sagt Jean Stephens, CEO von RSM International. “In Bezug auf die unternehmerischen Grundwerte, den Fokus auf Qualität und das Streben nach Wachstum und Weiterentwicklung besteht mit RSM in sämtlichen Bereichen Übereinstimmung.” Der Entscheidung ging eine sorgfältige Due-Diligence-Prüfung voraus. Das Team von Baker Tilly hatte sich vorab mit führenden RSM-Partnern in Asien, Südamerika, Europa, Afrika und den USA getroffen. Es gibt eine klare Übereinstimmung in der Unternehmenskultur sowie die gemeinsame Überzeugung in Fragen der Zukunftsgestaltung. Stephens: “Ich freue mich sehr, dass Baker Tilly künftig unser RSM-Partner in UK ist. Dadurch werden unsere Kunden und andere Mitglieder der RSM-Networks spürbare Vorteile genießen können.”

“Die Mitgliedschaft in dem dynamischen, globalen Network von RSM verschafft Baker Tilly große Vorteile”, unterstreicht Laurence Longe, Managing Partner bei Baker Tilly. “Wir sind stolz auf die Qualität unserer Beratungsleistungen und davon überzeugt, dass wir den eigenen hohen Anspruch gegenüber unseren international ausgerichteten Mandanten gemeinsam mit den Gesellschaften aus dem RSM-Network noch besser umsetzen können. Wir sind zudem der festen Überzeugung, dass dies ganz im Sinne unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter ist. Unsere Unternehmensphilosophie passt perfekt zu der von RSM und wir freuen uns sehr, jetzt einem solch zukunftsorientierten Netzwerk anzugehören. Aufgrund unserer Unternehmensstruktur können wir das wachsende Geschäft zwischen den verschiedenen Ländern weltweit optimal durchführen. Besonders freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit RSM Germany.”
Quelle: Offenes-Presseportal

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"