Düsseldorf/Wien/Zürich – Der Reiseveranstalter alltours bietet Kunden von Klassik-Pauschalreisen ab sofort für Neubuchungen „Sommer 2016“ bis zum 31. März ein kostenfreies Umbuchen innerhalb der Umbuchungsfristen (bis 30 Tage vor Abreise) an. Außerdem führt alltours eine Tagesoption für X-Produkte ein. Ab sofort können bis zum 31. Januar dynamisch paketierte Reisen am Buchungstag bis 18 Uhr kostenfrei reserviert werden.

Quellenangabe: "obs/alltours flugreisen gmbh"

Quellenangabe: „obs/alltours flugreisen gmbh“

„Kunden, die sich beispielsweise bei Reisedatum oder Reiseziel heute noch nicht ganz sicher sind, bekommen somit mehr Flexibilität und Sicherheit“, sagt Dieter Zümpel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei alltours. Wer also bis spätestens Ende März eine Urlaubsreise aus dem alltours Katalogprogramm bucht, die er beispielsweise im August antreten will, kann diese bis 30 Tage vor Antritt noch gebührenfrei umbuchen. Ausgenommen von der Regelung sind Pauschalreisen mit einem Linienflug.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen für alle Buchungen von Pauschalreisen bei alltours-X und byebye ab sofort und bis zum 31. Januar befristet die Möglichkeit, die Reise am Buchungstag bis 18 Uhr kostenlos zu stornieren. In der Regel müssen Kunden, die eine dynamisch paketierte Reise mit tagesaktuell angebotenen Flügen buchen immer die Flugkosten in voller Höhe zahlen, egal ob sie die Reise antreten oder nicht. alltours macht jetzt eine Ausnahme und bietet Kunden die Möglichkeit, sich eine Reise am Buchungstag bis 18 Uhr kostenfrei zu optionieren. Ausgenommen von diesem Angebot sind lediglich Fernreisen.

Quelle: ots

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ann-Christin Haselbach

Ann-Christin Haselbach ist Auszubildende beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Sie unterstützt die Mittelstand Nachrichten und sammelt weitere Erfahrungen für ihren Ausbildungsberuf zur "Medienkauffrau Digital und Print".