KarriereVerschiedenes

Wirtschaftsminister verleiht Auszeichnung an Campingplatz-Bewertungsplattform

Friedburg (ots) – Am 20. Juni verliehen Bundesminister Reinhold Mitterlehner und Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl im Rahmen der Galanacht im Wiener MuseumsQuartier den Anerkennungspreis zum Österreichischen Exportpreis 2013 an die Internet-Plattform http://www.camping.info der Camping.Info GmbH in Friedburg.

Quelle:BILD zu TP/OTS - v.l.n.r.: Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner, Camping.Info Produktmanager Roland Bamberger, Camping.Info Geschäftsführer Mag. Erwin Oberascher, Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl
Quelle:BILD zu TP/OTS – v.l.n.r.: Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner, Camping.Info Produktmanager Roland Bamberger, Camping.Info Geschäftsführer Mag. Erwin Oberascher, Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl

Mit dem Österreichischen Exportpreis wird alljährlich überdurchschnittliches Engagement von Unternehmen auf Auslandsmärkten ausgezeichnet. Der Preis soll jenen Unternehmen besondere Anerkennung zu Teil werden lassen, welche durch ihren Erfolg bei Auslandskunden einen wertvollen Beitrag für Wirtschaft und Arbeitsplätze im Inland leisten.

Die Camping.Info GmbH betreibt unter www.camping.info eine Campingplatz-Bewertungsplattform in 27 Sprachen und damit zugleich mit jährlich 9 Mio. Besuchern den im deutschen Sprachraum meist besuchten Campingführer. Herzstück der Website sind die Gästebewertungen und der faire Umgang bei Beschwerden durch Platzbetreiber oder Gäste. Die authentischen Kritiken, das Hintanhalten von Missbrauchsversuchen durch ausgeklügelte Mechanismen und persönliche und individuelle Kontrollen haben Camping.Info in der Campingbranche europaweit einen erstklassigen Ruf eingebracht.

Das Portal bietet Informationen zu über 24.000 Campingplätzen und zählt vor allem für Campingunternehmer in Italien, Kroatien und Deutschland zu einer der wichtigsten online Werbeschienen. Camping.Info bietet den Werbekunden exakte Statistiken und Analysen der Werbewirkung samt europaweitem Benchmarking sowie zielgruppengenaue Marketingmöglichkeiten auf Ebene von touristischen Ziel- und Herkunftsregionen und setzt sich damit klar vom internationalen Mitbewerb ab.

Die Camping.Info GmbH konnte binnen 4 Jahren mehr als 500 Kunden aus 26 Ländern gewinnen. Der Exportanteil des Unternehmens wuchs von 5 % im Jahr 2008 auf 62 % im Jahr 2012. Der Betrieb liegt nördlich der Stadt Salzburg in Oberösterreich und beschäftigt 5 Mitarbeiter.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"