Aktuelle MeldungenMesseTop-ThemaVerschiedenes

Wirtschaftsmesse b2d: In der LANXESS arena trifft sich die mittelständische Wirtschaft

b2d-mittelstands-messe

BUSINESS TO DIALOG startet wieder durch

Köln / Braunschweig. Die größte deutsche regionale Mittelstandsmesse BUSINESS TO DIALOG (b2d) startet wieder durch. Sie findet in diesem Jahr am Mittwoch, den 29. und Donnerstag, den 30. August statt. Veranstaltungsort ist erneut die LANXESS arena. Die Veranstalter erwarten rund 130 Aussteller und 1.400 Fachbesucher aus der rheinischen Wirtschaft. Ab sofort können Unternehmen Stand- und Aktionsflächen buchen.

B2D - Die Mittelstands-Dialog Messe in Köln.
B2D - Die Mittelstands-Dialog Messe in Köln.

„Die Wirtschaftsmesse b2d ist der Treff der regionalen Wirtschaft“, erklärt die b2d-Standortmanagerin Andrea Schwien. Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Produktion, Handel, Handwerk und unternehmensnahen Dienstleistungen hätten ihren Platz und bekämen einen perfekten Rahmen, sich und ihre Produkte einem interessierten Publikum vorzustellen. Außerdem könnten neue Kooperationen geschlossen werden. Die b2d sei mehr als eine klassische Messe, sie sei vielmehr aktives Netzwerk und regionaler Standortförderer.

Die b2d findet alljährlich in Köln statt. Kooperationspartner sind neben der Stadt Köln auch viele weitere kommunale Wirtschaftsförderungen, Spitzenverbände der deutschen und regionalen Wirtschaft und Akteure aus Politik und Gesellschaft.
Wer sich als Aussteller oder Kooperationspartner für die Teilnahme an der Wirtschaftsmesse b2d 2012 in Köln interessiert, kann an einer Infoveranstaltung in Kooperation mit der Stadt Köln am Montag, den 12. März um 17.00 Uhr im Stadthaus Deutz teilnehmen. Tagungsort ist Konferenzraum 05 F 01.

Weitere Informationen über die Wirtschaftsmesse b2d gibt es auch unter www.dialogmesse.de.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Gründer der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist unter [email protected] in der Redaktion erreichbar.
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"