Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Westerland bekommt eine neue Mitte

In Westerland schlägt das Herz von Sylt – hier treffen Naherholung, Kultur, Sport, Gastronomie und Konsum aufeinander. 61% des Insel-Einzelhandels ist im Zentrum angesiedelt und erzielt die höchsten Quadratmeterumsätze sowie Passanten-Frequenzen der Region. Auch Wohnraum ist nach wie vor rar und begehrt. Das Vorzeige-Bauprojekt Neue Mitte von DC Commercial und DC Residential schafft neben sechs hochwertigen Handelsflächen 26 moderne Wohnungen sowie 50 Tiefgaragenstellplätze.

Quelle: BEiL² - Die PR-Strategen GmbH
Quelle: BEiL² – Die PR-Strategen GmbH

„Es gibt aus jüngster Zeit zahlreiche Beispiele von gelungener, moderner Urbanität. Daher freue ich mich auf eine neue Mitte, die für unsere Bürgerinnen und Bürger wie für unsere Gäste die Aufenthaltsqualität verbessern soll“, so Petra Reiber, Bürgermeisterin der Gemeinde Sylt.

Die Fußgängerzone verbindet den Hauptbahnhof mit der Strandpromenade Westerlands und ist nicht nur durch eine überdurchschnittliche Dichte an Passanten gekennzeichnet, sondern profitiert auch von wöchentlich wechselnder und gleichzeitig kaufkräftiger Klientel. Attraktive Häuser und Wohnungen, anspruchsvolle Gastronomie und High-End-Shopping-Möglichkeiten machen Sylt zu einem ganzjährig attraktiven Urlaubsziel jenseits saisonaler Rhythmen. Infolge dessen werden Einzelhandelsflächen in zentraler Lage stark nachgefragt. Nicht weniger beliebt sind derweil Wohnungen – sowohl Erst-, als auch Zweitwohnsitze.

Quelle: BEiL² – Die PR-Strategen GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"