Verschiedenes

Warum handschriftliches Schreiben so wichtig ist – nicht nur für Kinder!

Dank des modernen Zeitalters ist es gang und gäbe, dass die meisten Menschen mehr mit dem PC schreiben, als mit der Hand.

Warum sollten Menschen wieder häufiger Stift und Papier benutzen?

Mehr Gedanken darüber, was geschrieben wird

Auch im Büro benutzen die meisten Menschen den PC und notieren sich all die wichtigsten Infos in den Notizen.

Wenn Personen mit der Tastatur des Computers schreiben, dann wird sehr häufig schnell etwas aufgeschrieben, weil jeder weiß, dass es innerhalb zwei Sekunden wieder gelöscht ist. Die Menschen beschäftigen sich also viel weniger mit dem Inhalt, den Sie zu Blatt bringen.

Sind Sie hingegen gewohnt, alles mit der Hand zu schreiben, dann überlegen Sie zweimal, was Sie wirklich schreiben möchten.
Das heißt handschriftlich geschriebene Texte, Notizzettel usw. sind viel durchdachter und mit mehr Effizienz geschrieben.

Verbundene Handschrift erlernen fördert die Rechtschreib- und Sprachkompetenz

Kinder müssen zunächst lernen den Stift richtig zu halten um zu Schreiben.
Foto: Pexels

Forscher besagen, dass es für Kinder wichtig ist, die verbundene Handschrift zu erlernen, da das Handschreiben dafür sorgt, dass die Buchstaben nicht einzeln, sondern als Buchstabenfolgen geschrieben werden. Dadurch können Kinder die sprachlichen Einheiten als verbundene Einheiten erlernen.
Hier lesen Sie dazu mehr: https://www.welt.de/kultur/article136378628/Es-ist-gut-fuers-Gehirn-mit-der-Hand-zu-schreiben.html.

Leichter lesen lernen dank Handschrift

Zudem fanden Studien heraus, dass Kinder leichter lesen lernen, wenn sie mit der Hand schreiben können.
Hirnforscher bestätigen, dass durch das Schreiben mit der Hand gewisse Areale im Gehirn aktiviert werden, die wiederum dafür sorgen, dass sich Menschen die geschriebenen Informationen leichter einprägen. Das passiert beim Schreiben mit dem PC nicht.

Aus diesem Grund ist es außerordentlich wichtig, dass Kinder handschriftliches Schreiben lernen, um gewisse Gehirnareale zu aktivieren und somit richtig lesen und schreiben zu lernen.

Erhöhte Merkfähigkeit

Viele Schüler und Studenten bemerken, dass Sie sich handschriftlich geschriebene Informationen viel leichter einprägen. Das hängt genau mit dem Thema des vorherigen Abschnittes zusammen. Wenn Sie mit der Hand schreiben, dann werden andere Hirnareale beansprucht und somit die Merkfähigkeit erhöht.

Daneben spielt auch die Visualisierung der eigenen Handschrift bei der Merkfähigkeit eine wichtige Rolle. Dadurch, dass Sie es mit der Hand aufschreiben, prägen Sie sich das Aussehen des Wortes oder der Zahlenkombination besser ein.

Kreativität wird gefördert

Es gibt viele Autoren, die ihre ersten Entwürfe der Geschichten mit der Hand aufschreiben. In einer handgeschriebenen Verfassung ist es möglich viel mehr von der eigenen Person einfließen zu lassen. Die Schrift ist anders und kann auch anders ausgeschmückt werden, als eine herkömmliche Schrift in einem Schreibprogramm auf dem PC.

Wie lernen Kinder effizient und schnell zu schreiben?

Zuallererst müssen Kinder den Stift richtig halten können, um zu schreiben. Zu Beginn sind simple Modelle oder Füller perfekt, um die ersten Buchstaben zu erlernen. Edle Kugelschreiber und Füllfederhalter in attraktiven Designs machen das Schreiberlebnis gleich viel spannender und vor allem können ergonomische Stifte das Schreiben erleichtern – nicht nur bei Kindern.

Jedes Kind lernt in seinem eigenen Tempo zu schreiben. Gerade zu Beginn ist es wichtig, dass nichts perfekt sein muss, sondern der Rhythmus sowie die Automatisierung der Bewegung im Vordergrund steht. Wenn Ihr Kind einen Buchstaben in einem Heftchen nachmalt, geht es in erster Linie darum, die flüssige Bewegung zu erreichen.
Es ist wichtig, dass man Kindern den Spaß an der Bewegung erklärt und überlässt. Fordern Sie nicht die Perfektion der geschriebenen Buchstaben, sondern die Freude, die das Kind beim Schreiben empfindet. Vergessen Sie nie, dass Kinder sehr offen und experimentierfreudig sind, das wird sich auch entsprechend in der Sprache widerspiegeln.
Erst mit der Zeit werden Kinder einen optimalen Schreibrhythmus erlernen und eine schöne und flüssige Schreibschrift entwickeln.

Fazit!

Im heutigen Zeitalter kommt es dank der technischen Geräte sehr selten vor, dass wir noch mit der Hand schreiben. Wenn Sie Wert darauf legen, sich bestimmte Informationen sehr schnell einprägen zu wollen, dann sollten Sie diese Dinge mit der Hand aufschreiben. Auch für Kinder ist es wichtig, dass Sie lernen mit der Hand zu schreiben, um gewisse Gehirnareale zu aktivieren.
Warum Beidhändigkeit nicht gut ist, lesen Neugierige hier.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"