Verschiedenes

Volumen für online vermarktete Investmentimmobilien wächst 2012 um über 700 Prozent

Berlin (ots) – Investmentimmobilien wurden 2012 verstärkt über das Internet vermarktet. Bei CommercialNetwork, dem diskreten Marktplatz von ImmobilienScout24, ist das gehandelte Objektvolumen in 2012 um 700 Prozent auf über 4,7 Milliarden Euro gewachsen. Über das Portal erfolgten Abschlüsse in allen Assetklassen im Bereich von 2,5 bis 11 Millionen Euro.

Die Vermarktung von Investmentimmobilien ist 2012 endgültig im Internet angekommen. Dies zeigt ein Blick in die Statistik von CommercialNetwork, dem führenden Online-Marktplatz für die diskrete Anbahnung von Immobiliendeals in Deutschland. So ist das verfügbare Objektvolumen auf der Plattform allein in 2012 um über 700 Prozent gewachsen. Inzwischen werden über CommercialNetwork Immobilien mit einem Gesamtwert von über 4,7 Milliarden Euro vermarktet, vorwiegend in den Assetklassen Wohnen, Büro und Einzelhandel.

“2012 markiert für CommercialNetwork den endgültigen Durchbruch. Über unser Portal sind in diesem Jahr zahlreiche Abschlüsse in Größenordnungen von 2,5 bis 11 Millionen Euro erfolgt. Und dies in allen Lagen und Assetklassen. Wir decken inzwischen einen beträchtlichen Teil des Marktes ab”, sagt Dagmar Faltis, Geschäftsleitung Gewerbeimmobilien bei ImmobilienScout24.

CommercialNetwork bringt über einen Matching-Prozess Investoren und Anbieter von Investmentimmobilien über das Internet zusammen. Dies macht Transaktionen effizienter und sorgt für Transparenz in Lagen, in denen bestehende Branchennetzwerke weniger ausdifferenziert sind. Damit CommercialNetwork in der Praxis funktioniert, sind Diskretion und Qualität entscheidend: “Wir bewegen uns in einem sehr sensiblen Marktumfeld. Viele Anbieter haben kein Interesse an einer Streuung des Objekts. Über einen speziellen Matching-Prozess sorgen wir dafür, dass Objekteigentümer nur mit für sie relevanten Investoren zusammenkommen”, so Dagmar Faltis weiter.

Aktuell erfolgen über CommercialNetwork im Monat bis zu 3.000 relevante Matches von Ankaufsprofilen und verfügbaren Investmentobjekten. Diese Matches führen derzeit zu 900 neuen Kontakten im Monat. “CommercialNetwork erweitert die Netzwerke unserer Kunden. Insbesondere in eher intransparenten B-Lagen bringen wir Käufer und Verkäufer zusammen, die sich ohne CommercialNetwork nicht getroffen hätten, z.B. regionale Player mit institutionellen Marktteilnehmern”, erklärt Faltis.

Für 2013 rechnet Dagmar Faltis mit einem weiterhin starken Wachstum: “Der Markt hat CommercialNetwork angenommen. Wir gehen davon aus, dass wir auch in 2013 weiterhin dreistellig wachsen werden.”

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/31321/2394218/commercialnetwork-volumen-fuer-online-vermarktete-investmentimmobilien-waechst-2012-um-ueber-700/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"