Verschiedenes

Universität St. Gallen bestätigt: PlanetHome ist Deutschlands kundenorientiertester Finanzdienstleister

München (ots) – „Wir sind kundenorientiert“ – so heißt es oft in Unternehmen. Aber sieht das der Kunde genauso? Die PlanetHome AG wollte es wissen und hat die eigene Kundenorientierung von der Universität St. Gallen wissenschaftlich untersuchen lassen. Das Ergebnis: Der Immobilien-und Finanzierungsvermittler gehört zu den Top 5 der kundenorientiertesten Dienstleister in Deutschland. Zusätzlich wurde PlanetHome mit dem begehrten „Sonderpreis Finanzdienstleister“ ausgezeichnet. Damit kann sich das Unternehmen als kundenfreundlichster Finanzdienstleister betrachten. Bei dem Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“ (DKD) mitgemacht haben über 100 Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die besten 50 wurden ausgezeichnet.

„Das ist ein hervorragendes Ergebnis nicht nur für uns, sondern vor allem für unsere Kunden“, freut sich Dr. Bernd Klosterkemper, Vorstandssprecher der PlanetHome AG. Klosterkemper sieht die Kundenorientierung als Grundlage der Unternehmensführung – vor allem in der Immobilien- und Baufinanzierungsbranche: „Immobilien haben einen hohen Stellenwert für uns Menschen. Egal, ob man sie kauft oder verkauft: Es ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Deshalb legen wir besonderen Wert auf eine individuelle und umfassende Betreuung.“

Um alle Mitarbeiter bundesweit mit den allseits gültigen Service-Levels zur Kundenbetreuung vertraut zu machen, unterhält das Unternehmen eine eigene Ausbildungs-Akademie. Neben den fachlichen und allgemeinen Schulungen werden hier regelmäßig Service-Schulungen abgehalten. Laut Klosterkemper sei Kundenzufriedenheit bei PlanetHome aber auch Chefsache: „Die Führungskräfte müssen das vorleben – sonst geht es nicht.“

Durch regelmäßige Kundenzufriedenheitsumfragen, Testanrufe sowie breit angelegte Benchmarking- und Marktforschungs-Projekte bleibt das Unternehmen im ständigen Austausch mit den Kunden. Einen weiteren Erfolgsfaktor für die hohe Kundenzufriedenheit sieht der Vorstandssprecher im Beschäftigungsmodell der PlanetHome AG. Der Immobilien- und Finanzierungsvermittler ist kein Franchiser und beschäftigt auch keine Subunternehmer im Kundenkontakt, sondern fest angestellte Mitarbeiter. „Wir sind von diesem Geschäftsmodell überzeugt. Denn nur so können wir unseren hohen Anspruch im Umgang mit unseren Kunden auch nachhaltig umsetzen.“

Die unabhängige Jury des DKD-Wettbewerbs konnte sich in einer anonymen Zufriedenheitsumfrage unter den Kunden der PlanetHome AG ein Bild davon machen. Das aufwendige mehrmonatige Verfahren wurde von der Universität St. Gallen entwickelt und beinhaltete neben der Kundenbefragung auch einen Managementfragebogen auf Basis des 7K-Modells aus der Customer-Value-Forschung der Universität St. Gallen sowie ein Unternehmensaudit.

Am 7. März wurde das Siegel in einem Festakt in Köln verliehen.

Über PlanetHome:

Die PlanetHome AG ist einer der führenden Immobiliendienstleister mit den Kernbereichen Vermittlung und Finanzierung von Wohnimmobilien. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 470 Mitarbeiter und gehört zu den 100 besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. In der Immobilienvermittlung ist PlanetHome mit über 80 Büros in Deutschland und Österreich repräsentiert. Jährlich vermittelt der Immobiliendienstleister etwa 5.000 Objekte. Dabei setzt das Unternehmen auf die Kooperation mit renommierten Großbanken und modernste Technologie, um Verkäufer und Käufer zielgerecht zusammenzuführen. Der durch PlanetHome angebotene Service reicht von der Wertermittlung über die fundierte Beratung und die Vermarktung der Immobilie bis hin zur Vorbereitung des Kaufvertrags und der Begleitung zum Notar. Weiterführende Informationen unter www.planethome.com.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/32319/2212794/universitaet-st-gallen-bestaetigt-planethome-ist-deutschlands-kundenorientiertester/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"