Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Sonnen Bassermann macht Lust auf Suppe

Beelitz – Mit den fünf einzigartigen Sorten der neuen Produktrange “Mein Süppchen” präsentiert Sonnen Bassermann ab sofort die Vielfalt und Wandlungsfähigkeit der Marke des Jahrhunderts. Die gelungene Kombination aus Tradition und Moderne folgt den aktuellen Trends im Food-Bereich und überzeugt alle Suppen-Liebhaber.

Quellenangabe: "obs/Struik Foods Deutschland GmbH"
Quellenangabe: “obs/Struik Foods Deutschland GmbH”

Die neuen Suppen von Sonnen Bassermann haben einen besonders hohen Gemüseanteil und sind raffinierte Kreationen aus bewährten Zutaten sowie innovativen Ideen. Sie beinhalten hochwertiges und frisches Gemüse aus der Region und sind frei von künstlichen Aromastoffen sowie Geschmacksverstärkern. So kommen die Speisen den Ansprüchen von modernen, ernährungsbewussten Genießern entgegen.

Ob als leichtes Essen in der Mittagspause, zum Entspannen nach einem stressigen Tag oder einfach als kleiner warmer Snack für zwischendurch … Die neuen “Mein Süppchen” von Sonnen Bassermann sind vielseitig und flexibel einsetzbar – optimal für alle Menschen, die im Alltag wenig Zeit für die Zubereitung von Speisen haben, aber dennoch nicht auf gesunde und frische Kost verzichten möchten. So zaubert das vegetarische Konzept allen bewusst gesund lebenden Suppen-Fans ein Lächeln aufs Gesicht und verführt die Sinne durch einen Extra-Pfiff im Geschmack.

Die fünf neuen “Mein Süppchen” Erbse-Meerrettich, Kürbis-Kokos, Tomate-Paprika-Chili, Mais-Aubergine und Rote Bete-Kartoffel von Sonnen Bassermann sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2,29 EUR im gut sortierten Handel erhältlich.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"