Verschiedenes

So bleiben Sparer bereit für Veränderungen

Frankfurt am Main (ots) – Sparer sollten sich nicht auf ewig an eine einzige Geldanlage binden. Denn nur wer seine Strategie immer wieder anpassen kann, ist auch für Veränderungen im Leben gewappnet. Darauf weist die Aktion “Finanzwissen für alle” der Fondsgesellschaften hin. In Zukunft wird es immer wichtiger, flexibel vorzusorgen. Zum Beispiel binden sich Arbeitnehmer heute nur noch selten für immer an denselben Chef – das Berufsleben erfordert zunehmend Veränderungsbereitschaft und Mobilität. Deshalb sollte auch das Sparen an Veränderungen angepasst werden können.

Um den sich wandelnden Anforderungen gerecht zu werden, mischen Sparer am besten mehrere Geldanlagen. Denn die Streuung verringert nicht nur das Risiko. Sie hilft Anlegern auch dabei, flexibel zu bleiben. Nicht nur Sparformen mit längeren Bindungsfristen wie Festgeldkonto, Bausparvertrag oder private Rentenversicherung sollten berücksichtigt werden. Besser aufgestellt sind Sparer, wenn sie über Teile ihrer Anlagen jederzeit verfügen können. Geeignet sind dazu etwa Tagesgeldkonten oder Anteile an Investmentfonds. Denn bei diesen Anlagen können Sparer in der Regel an jedem Werktag auf ihr Geld zugreifen.

Am 19. April 2012 haben Sparer die Gelegenheit, ihre Anlagestrategie auf ihre Flexibilität hin zu überprüfen. An diesem Tag rufen die Fondsgesellschaften den Weltfondstag ins Leben – einen Informationstag für Anleger. Mehr dazu gibt es unter www.nur-fuer-alle.de/weltfondstag.

Ausführliche Informationen zum richtigen Sparmix und Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet die Initiative “Investmentfonds. Nur für alle.” unter www.nur-fuer-alle.de.

Diese Meldung ist Teil der Aktion “Finanzwissen für alle.”

Über “Investmentfonds. Nur für alle.”

“Investmentfonds. Nur für alle.” ist eine im Oktober 2010 gestartete Initiative von Fondsgesellschaften unter dem Dach des Fondsverbands BVI. Sie hat zum Ziel, die Scheu der Anleger gegenüber Fonds abzubauen und zu zeigen, was sie wirklich sind: Eine Geldanlage, die sich für alle eignet – unabhängig von Anlagetyp, Lebenssituation und Zukunftsplan. Die Initiative informiert die Anleger in Deutschland anbieter- und produktneutral unter anderem über die Internetseite www.nur-fuer-alle.de sowie auf Facebook (facebook.com/nurfueralle), Twitter (twitter.com/nur_fuer_alle) und über einen eigenen YouTube-Kanal (www.youtube.de/NurFuerAlle).

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/81631/2232927/streuen-haelt-flexibel-so-bleiben-sparer-bereit-fuer-veraenderungen/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"