Aktuelle MeldungenUnternehmenVerschiedenes

Übernahme von 65 Tengelmann-Märkten durch Rewe ist perfekt

Köln. Die Übernahme von 65 Filialen der Kaiser’s Tengelmann GmbH im Rhein-Main-Neckar-Gebiet durch die Kölner Handelsgruppe Rewe ist perfekt. Das Bundeskartellamt habe der beantragten Übernahme zugestimmt, teilte Rewe am Mittwoch in Köln mit. Die jetzigen Kaisers’s-Supermärkte sollen künftig unter der Marke Rewe geführt werden.

«Das Rhein-Main-Neckar-Gebiet hat eine wichtige Bedeutung für unser Unternehmen. Die Tengelmann Filialen passen sehr gut in das Standortportfolio unserer Rewe-Märkte. Wir können damit unser Angebot einer qualifizierten Nahversorgung weiter ausbauen», erklärte Vorstandschef Alain Caparros. Die Zustimmung des Bundeskartellamtes bringe Klarheit vor allem für die Mitarbeiter. Über die Kaufsumme hatten beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr als 3300 Rewe-Märkte erwirtschaften als Filialen oder Supermärkte selbstständiger Kaufleute einen Jahresumsatz von rund 13 Milliarden Euro.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"