Verschiedenes

Paysafecard setzt sich immer mehr durch

2021-08-10-Paysafecard
https://de.123rf.com/profile_andreypopov

Anzeige

Paysafecard online kaufen – Paysafe sind die internationalen Marktführer im Bereich der Prepaidzahlungsmittel. Die Methode erfreut sich weltweit wachsender Beliebtheit. Die Kunden können einfach, schnell und sicher wie mit Bargeld bezahlen. Paysafecard ist für diejenige Personengruppe besonderes interessant, denen Datenschutz sehr wichtig ist. Paysafe ersetzt die gängigen Kreditkarten und bietet einen bargeldlosen Zahlungsverkehr an. Zusätzlich erhält jedermann den Überblick über seine Ausgaben. Nicht jeder möchte eine Kreditkarte uneingeschränkt nutzen. Mit der Paysafecard wird automatisch durch individuelle Einzahlungen der Überblick behalten. Bei Tausenden von Onlineshops im Multimediabereich kann schnell und einfach bezahlt werden. Ob Social Media, Musik, Gamingspiele oder Entertainment, die Möglichkeiten der Paysafecardbezahlung sind riesengroß.

Die Kartenaufladung: schnell und sicher

Die Paysafekarten können in unterschiedlichen Stückelungen frei wählbar aufgeladen werden:

  • 5 Euro
  • 10 Euro
  • 25 Euro
  • 50 Euro
  • 100 Euro

Die verfügbaren Beträge bzw. Stückelung zum Aufladen können je nach Landeswährung variieren. Falls der gesamte zu zahlende Betrag das eigene Guthaben der Paysafecard übersteigen sollte, dann kann der restliche Betrag unkompliziert und schnell mit einer weiteren Paysafecard bezahlen. Es besteht sogar die Möglichkeit, bis zu zehn Paysafecard-PINS zu erhalten. So können Restbeträge mit den vorhandenen Karten vollständig verbraucht werden.

Das sichere Einkaufen

Die Paysafecard garantiert eine maximale Sicherheit der persönlichen Daten für ihre Kunden. Dies bezieht sich vor allem auf die Zahlungsinformationen. Damit die Kommunikation während des Kaufs gewährleistet wird, findet der Ablauf mit der SSL-Verbindung statt. Das SSL-System verschlüsselt zuverlässig alle persönlichen Daten, Name und Adresse des Nutzers und die Kontonummer. So werden die übertragenen Informationen sicher transportiert und können nicht von Dritten gehackt und gelesen werden. Es werden nur Transaktionen mit dem sicheren SSL-Verbindungssystem erlaubt. Die Karte von Paysafe ist wie bares Geld. Die Zugangsdaten sollten sicher aufbewahrt werden. Noch besser ist es, die Daten sich zu bemerken und nirgends zu hinterlassen bzw. niederzuschreiben. Vor allem nicht im Geldbeutel! Diese Daten werden niemals per Mail von dem Unternehmen Paysafecard zugesandt. Es findet keinerlei Aufforderung per Mail, statt die Daten des Passwortes für eine Veränderung einzugeben. Solche Anfragen per Mail sollten immer sofort gelöscht werden. Am besten überhaupt nicht öffnen, wenn die Mail im Spamordner landet bzw. der Betreff und/oder die Absenderadresse schon auf Unstimmigkeiten und Betrügerisches hinweist.

Die einfache Online-Lieferung

Mit der Onlinebestellung wird das Bankkonto gleich belastet. Gleichzeitig gibt es eine Bestätigungsmail, dass die Bezahlung und der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurden. Die Paysafecard wird je nach Bezahlung umgehend freigeschalten. Nach Freischaltung kann umgehend mit der Karte bezahlt werden. In der Regel wird nach der Bezahlung mit der Kreditkarte sofort freigeschalten. Bei einer getätigten Überweisung dauert es ungefähr zwei bis drei Werktage. Unter dem Menü „Mein Konto“ sind sämtliche Kontenbewegung registriert und können jederzeit abgerufen werden.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"