Verschiedenes

Ohne sie läuft es nicht: Industrieschläuche und ihre Anwendungsgebiete

Wo immer Liquide, Gase oder andere Stoffe transportiert oder verladen werden müssen, sind sie nicht wegzudenken: Industrieschläuche. Es gibt sie in verschiedenen Wandstärken und Biegeradien passgenau für zahlreiche Einsatzbereiche. Profi-Wasserschläuche helfen beispielsweise der Feuerwehr bei der Brandbekämpfung. Lüftungsschläuche und andere Spezialschläuche kommen in nahezu allen Industriebereichen zum Einsatz.

Chemikalien und Gefahrenstoffe mit den passenden Schläuchen optimal fördern

Die Einsatzmöglichkeiten verschiedener Schlauchmaterialien sind vielfältig. Eingesetzt werden sie für den Transport von flüssigen oder gasförmigen Stoffen in zahlreichen Industriebereichen. Vor allem die chemische Industrie hat besondere Ansprüche an die Schlauchbeschaffenheit. Eine hohe Beständigkeit gegenüber verschiedenen Chemikalien ist unter anderem Voraussetzung für den Einsatz in der Halbleiterindustrie.

Es stellt sich die Frage, ob Kunststoff oder Edelstahl die bessere Variante zum Durchleiten von Chemikalien ist. Hochleistungskunststoffe haben den Vorteil, dass sie auch gegenüber aggressiven Chemikalien beständig sind. Der korrosionsfreie Dauereinsatz ist ein weiterer Vorteil. Kommen in der Praxis besonders aggressive Stoffe (u. a. in explosionsgefährdeten Bereichen) zum Einsatz sind Hochleistungskunststoffe mit elektrischer Leitfähigkeit optimal. Dadurch wird die statische Aufladung vermieden und das Explosionsrisiko reduziert.

Die besonderen Polytetrafluorethylen-Schläuche für die Chemiebranche bietet einer der Spezialisten für Schläuche und Schlauchzubehör aus Wolfurt an. Die Fluidify FT GmbH liefert Schläuche und Montagematerialien für sämtliche Industriebereiche. Schläuche aus Kunststoff sind nicht nur in der Chemieindustrie notwendig, sondern haben sich beispielsweise auch in der Lebensmittelindustrie bewährt. Durch die positiven Materialeigenschaften werden Schläuche aus Hochleistungskunststoffen beispielsweise für Reinigungschemikalien oder in Desinfektionsprozessen eingesetzt.

2021-08-09-Industrieschlaeuche
Schläuche müssen häufig hohen Temperaturschwankungen und hohem Druck standhalten.
Profi-Schlauchqualität ist dabei unerlässlich.
pixabay.com @ 12019 (CC0 Creative Commons)

Auch in der Trinkwasseraufbereitung kommen Hochleistungskunststoffe zum Einsatz, wobei sie hier noch strengere branchenspezifische Normen sowie Zulassungen erfüllen müssen. Eingehalten werden muss auch die Reglementierung EG 1935/2004 (die Verordnung des Europäischen Parlamentes und des Rates über Materialien und Gegenstände, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen).

Kryotechnik – der Zukunftstrend braucht zuverlässige Schlauchsysteme

Die Kryotechnik ist einer der vielversprechenden Trends der Zukunft. Essenziell für Forschung und Industrie werden in einem Niedrigtemperaturumfeld zwischen -150 °C und -280 °C besonders leistungsstarke Schläuche und Verbindungen benötigt.

Genutzt wird die Technologie in immer mehr Bereichen, beispielsweise zur Erdgas- und Erdölgewinnung, in der Weltraumforschung oder bei der Herstellung von Arzneimitteln. Um den Niedrigtemperaturen standzuhalten, brauchen die Schläuche ganz besondere Materialeigenschaften. Die Tieftemperatur-Schläuche überstehen Kryozyklen ohne Rissbildung und lassen sich präzise durch Schrumpfen auf die benötigte Größe anpassen. Sie eignet sich vor allem zur Drahtisolation in Kryoprozesse. Durch hochisolierte Transferleitungen werden auch tiefkalte und verflüssigte Gase fast verlustfrei transportiert, was für einen effizienten Kryo-Anlagen-Betrieb unerlässlich ist.

Schläuche für die optimale Brandbekämpfung

Bei der Brandbekämpfung sind zuverlässige Schlauchmaterialien zwingend erforderlich. Nicht auszudenken, wenn während des Löscheinsatzes plötzlich Druck abfällt, der Schlauch ein Leck hat und aufgrund der unzureichenden Materialeigenschaften nicht zur raschen Brandbekämpfung beitragen kann.
Ein Feuerwehrschlauch muss dem hohen Druck von Wasser und anderen Löschmittel standhalten, die mit 5-10 bar hindurchgeleitet werden. Der Deutsche Feuerwehrverband gibt für Druckschläuche Fachempfehlungen. Verwendet werden überwiegend Teil-Druckschläuche mit einer Klassifizierung 1 nach DIN 14811, die ohne Gummibeschichtung auskommen. Die Schläuche sind hochreißfest, flexibel und hitzebeständig. Damit die Schläuche zur Brandbekämpfung auch bei maximaler Materialqualität Bestleistungen liefern, ist die Lagerung und Pflege wichtig. Nach dem Einsatz empfiehlt sich die Reinigung Zudem ist eine knickfreie Lagerung essenziell, um Materialbrüche zu vermeiden. Aus dem Grund werden Feuerwehrschläuche gerollt gelagert und zum Einsatzort transportiert.

Seit dem erstmaligen Einsatz gummierter Schläuche 1865 zum Feuerwehrtag in Leipzig hat sich bei den Feuerwehrschläuchen bis heute einiges getan. Mittlerweile gibt es eine eigene Prüfstelle für Feuerschläuche beim niedersächsischen Landesamt für Brand- und Katastrophenschutz. Sie ist zentraler Prüfstelle für alle bundesweiten Feuerwehrschläuche und dient dazu, die Einhaltung der Qualitätsstandards zu sichern und zu überprüfen.

Schläuche in der Landwirtschaft für Bewässerung und Co.

Schläuche werden auch in der Landwirtschaft benötigt. Zum Einsatz kommen beispielsweise Bewässerungsschläuche auf den Feldern, Schleppschläuche, Hochdruckschläuche, Drillmaschinenschläuche und vieles mehr. Die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten sind hier ebenfalls aufgrund der verschiedenen Schlauch-Materialien gegeben. Ein flexibler PVC-Saugschlauch eignet sich zum Abpumpen von Flüssigkeiten wie Gülle oder Wasser. Ein Beregnungsschlauch ist vielseitig zur Bewässerung auf den Feldern einsetzbar. Durch seine spezielle Gummierung innen und außen ist er besonders robust, langlebig und abriebfest. Mit seiner Leichtigkeit und Flexibilität lässt er sich großflächig auf den zu bearbeitenden Flächen ausrollen und positionieren.

2021-08-09-Industrieschlaeuche-1
pixabay.com @ bogitw (CC0 Creative Commons)

Schläuche für Abgase Gebläse

Gebläseschläuche, Abgasschläuche, Heiß- und Warmluftschläuche sind essenziell für Arbeiten in Werkstätten oder anderen Industriebereichen. Die Schläuche sind besonders beweglich und durch ihren Kunststoffanteil druck- und schlagfest. Viele Schläuche haben sogar integrierte Stahlspiralen, um Beweglichkeit und Festigkeit gleichermaßen zu vereinen. Abgasschläuche dienen der raschen und dichten Aufnahme der Abgase in einer Werkstatt, wenn ein Fahrzeug bei laufendem Motor geprüft werden muss. Mit den passenden Komponenten für die Absauganlage werden die giftigen Gase abgeleitet.

In der Werkstatt kommen weitere Industrie-Schlauchsysteme zum Einsatz, beispielsweise zum Absaugen von Öl und anderen Liquiden. Durch die robuste Materialbeschaffenheit sind die Schläuche langlebig und halten auch Beanspruchungen durch Öl- und Schmierstoffe stand.

Schläuche in Profi-Qualität zu Hause

Nicht nur in der Industrie, sondern auch im Haushalt sind hochwertige Schläuche und Schlauchsysteme essenziell. Mindere Materialqualität bei einem Abwasserschlauch der Waschmaschine kann zu Überschwemmungen führen. Fehlerhafte Staubsaugerschläuche blasen den aufgenommenen Staub erneut in die Luft und verschmutzen mehr als dass sie reinigen. Für den Haushalt gibt es deshalb ebenfalls passend zu den Anwendungsbereichen verschiedene Schlauchsysteme, beispielsweise einen flexiblen Ablaufschlauch aus Polyurethan für Spül- oder Waschmaschinen. Derartige Schläuche sind äußerst beständig gegenüber Hitze und Reinigungsmitteln, biegsam und abriebfest.

Für die Montage von Heizkesseln, Warmwasseraufbereitungen oder anderen Druckluftbehältnissen im Haushalt werden spezifische Schlauchsysteme benötigt. Sie müssen nicht nur flexibel sein, sondern auch ein verstärktes Außengewebe aufweisen. Verbindungsschläuche für Heizkessel halten beispielsweise einem Druck von rund 10 bar stand, manchmal auch mehr, und müssen mit starken Temperaturschwankungen zurechtkommen. Der flexible Schlauch erhält durch seine Edelstahl-Ummantelung die notwendige Widerstandsfähigkeit.

Zeige mehr

Ein Kommentar

  1. Mein Mann arbeitet in einem Unternehmen in dem Industrieschläuche hergestellt werden und man vergisst oft deren Wichtigkeit. Alleine, dass ohne gute Industrieschläuche eine wirksamen Feuerbekämpfung nicht möglich wäre, zeigt dies. Aber auch, dass ein Fehlerhafter Abwasserschlau eine ganze Wohnung unter Wasser setzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"