Frankfurt – Mit dem Start der Urlaubssaison beginnt auch die Planung der Sommerferien im In- und Ausland. Im Rahmen seiner Reisekampagne spricht MasterCard direkt die Verbraucher an und begleitet sie im bei ihren Urlaubsvorbereitungen, während des Urlaubs und danach mit vielen Vorteilen für MasterCard Karteninhaber mit einem integrierten Ansatz mit edukativen und promotionalen Inhalten. Mastercard ermöglicht durch Kooperationen unbezahlbare Urlaubstrips zu Top-Destinationen in Europa. Bestandteil der Kampagne sind auch Handelsaktivitäten im Reisesektor.

Quellenangabe: "obs/MasterCard Europe"

Quellenangabe: “obs/MasterCard Europe”

Mit seiner Kampagne holt MasterCard die Konsumenten bei den wichtigsten Reise-Themen des Jahres ab, sei für die Fußball-Reise nach Brasilien oder zum Beispiel nach Umeå, der europäischen Kulturhauptstadt. Mit der Fokussierung auf die digitalen Medienkanäle sollen so verschiedene Urlaubstypen angesprochen werden und gleichzeitig auf informative Themen rund um das Bezahlen ebenso aufmerksam machen, wie auf die die Kooperationen, Verlosungen und Vorteilsangebote der “MasterCard Priceless Cities”. Dazu gehören auch jeweils die Reise-Pakete für Gewinner nach Rom, Paris und London.

Dagmar Nedbal, Marketing Head of the Germany & Switzerland Division, kommentiert: “Mit unserer nationalen Kampagne setzen wir ab Juni konsequent auf das Thema Urlaub und bieten Mehrwerte sowie Flexibilität. Wir arbeiten mit namhaften Partnern aus dem Handel zusammen, verbinden unser Angebot mit unserem Priceless Cities Programm, bei dem MasterCard Karteninhaber Vorteilsangebote und Priceless Experiences sowie exklusiven Zugang zu Events und Kultur erhalten. Wir positionieren die MasterCard Karte einfach als den perfekten Begleiter für den Konsumenten.”

Im Rahmen der Kampagne gibt es zahlreiche Produktpartner, zu denen beispielsweise Falk und oder auch Becker zählen. Bei Becker gibt es passend zum Reisethema ein Navigationsgerät zum Vorteilspreis. Weitere Kooperationspartner sind Urlaubsgruß.com, als auch Nicktours, einem Veranstalter von Urlaubsreisen.

Die Kampagne wurde von McCann entwickelt und wird auf Facebook und über Platzierungen in Online-Medien präsentiert. Für die Media-Planung ist Carat verantwortlich, bei MasterCard verantwortet Dagmar Nedbal, Marketing Head of the Germany & Switzerland Division, die gesamten Aktivitäten.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: