Zahl der Neuinstallationen im vergangenen Jahr gesunken

Hannover. Der Maschinenbauverband VDMA erwartet ein starkes Anziehen der Nachfrage nach Windkraftanlagen. Die weltweite Zahl der Neuinstallationen von Anlagen werde in diesem Jahr im hohen einstelligen Bereich wachsen, sagte der Geschäftsführer von VDMA Power Systems, Thorsten Herdan, am Montag auf der Hannover Messe. “2012 kann die globale Windindustrie dann erneut deutlich zweistellig zulegen”, fügte er hinzu.

Nach Angaben von Herdan ging die Zahl der Neuinstallationen von Windkraftanlagen im Krisenjahr 2010 weltweit um 6,5 Prozent zurück. In diesem Jahr könne die Branche mindestens wieder beim Rekordniveau des Jahres 2009 landen, sagte er weiter. 2012 werde das Wachstum der Branche stark von der Entwicklung der Offshore-Technologie abhängen. Die Branche rechne bei dieser mit einem Plus von zehn Prozent.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: