Verschiedenes

Marvin Steinberg: Ein Multi Millionen Dollar Unternehmen aufgebaut und eine ganze Branche dominiert

Viele Menschen werden glauben es sei unmöglich sein eigenes Imperium aufzubauen, ein erfolgreicher Geschäftsmann zu werden, und das alles ohne endlose Ressourcen, Energie, Fehler und eine ganze Menge “Hustling” in nur wenigen Jahren hinzukriegen. Aber es gibt da jemandem, der genau das gemacht hat:

Marvin Steinberg

In jungen Jahren ein angesehener Sportler träumte er davon für die Nationalmannschaft zu spielen und an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Als eine schwere Knieverletzung dafür sorgte, dass dieser Traum jäh zerplatzte und es seiner Karriere im Sport ein Ende setzte, entschied Marvin Steinberg sich nicht der Verzweiflung hinzugeben, sondern diese Chance zu nutzen eine völlig neue Karriere von Grund auf aufzubauen. Ganz im Gegensatz zu seiner bisherigen Laufbahn wagte er sich in ein ganz neues Feld: die Geschäftswelt.

Es war nicht ein kleines Büro oder seine Heimatstadt, die er sich als Ort für seine Laufbahn als Unternehmer aussuchte, sondern gleich eine ganze Branche: Während er für das Herman Energy Unternehmen arbeitete, brachte er in kürzester Zeit eine revolutionäre Veränderung herbei. Die Energiebranche, welche sich traditionell nur in der Offline-Welt abgespielt hatte, gelang es ihm durch die Kraft des Online-Marketings geradezu wachzurütteln.

Mit seinem unermüdliches Bestreben, alles über Marketing zu lernen und seinem natürlichen Instinkt, positiven Wandel in die Welt zu bringen, setzte Steinberg eine umsatztreibende geniale Idee um, die seinen Kunden im Handumdrehen erhebliche Zusatzeinnahmen bescherte.

Ausschlaggebend für seinen Erfolg war der Aufbau einer „Vertriebsarmee“, die sich aus Tausenden von Vertriebsmitarbeitern zusammensetzte, welche praktisch konstant unterwegs waren um Kunden zu akquirieren, Verkaufsanrufe zu tätigen und Kaltakquise per E-Mail zu betreiben. Er lehrte sie im Grunde selbst ihre eigenen “Armeen” anzuführen. Die Anzahl der Vertriebsleiter stieg so schnell, dass das Team eines Tages pro Monat bis zu 5.000 neue Verträge generierte.

Diese Strategie brachte Marvin Steinberg nicht nur selbst Millionen ein, sondern auch seinen Kunden.

Woher wohl die Idee einer “Armee von Partnern” kam? Marvin Steinberg war selbst schon immer gut darin, Gespräche mit potenziellen Kunden am Telefon zu führen und im Handumdrehen Verkäufe abzuschließen, aber ihm wurde schnell klar, um eine Revolution in der Branche zu erreichen, konnte er das nicht alleine schaffen. Schnell fand er weitere Vertriebsleiter, bot ihnen an Teil seines Teams zu werden und schulte sie nach seinen bewährten Techniken. Hiermit baute er eines starkes und effektives System aus, das so so gut funktionierte, dass seine Marketing- und Vertriebsansätze den Energiebereich für immer nachhaltig verändert haben. Unzählige Vertriebsleiter wurden unter Steinbergs persönlicher Anleitung ausgebildet.

Marvin Steinberg: Wechsel zur Finanz- und Blockchain-Branche

Marvin Steinberg war einer der ersten im Markt, der erkannte, dass die Blockchain-Technologie ein hohes Potenzial für die Zukunft bot.
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Nachdem das Vertriebsmodell so nachhaltig und effizient am Laufen war, verkaufte er das Unternehmen an einen multinationalen, amerikanischen Konzern und machte einen erfolgreich Exit aus der Energiewirtschaft.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen gründete Steinberg eine neue Firma in einem ganz anderen Bereich: dem Blockchain-Geschäft.

Obwohl dieser sich vom Energiebereich grundlegend unterscheidet, war er Steinbergs früherem Bereich, dem Marketing, in dem er außergewöhnliche Fähigkeiten und Kenntnisse erworben hatte, nicht unähnlich. Das neue Unternehmen wurde CPI Technologies getauft. Marvin Steinberg war einer der ersten im Markt, der erkannte, dass die Blockchain-Technologie ein hohes Potenzial für die Zukunft bot. Gemeinsam mit dem Technologie-Spezi Maximilian Schmidt begann Steinberg eine Grundlage für die Blockchain-Industrie zu schaffen.

Innerhalb von zwei Jahren erzielte das Team unglaubliche Ergebnisse, zum Beispiel:

  • Steigerung des durchschnittlichen Jahresumsatz um 124% mittels einer gezielten Marketingkampagne.
  • 25 erfolgreiche Projekte, die in nur 12 Monaten durchgeführt wurden;
  • eine individuelle Traffic-Kampagne, die zu einer Steigerung des Traffics von 420% führte;
  • Der durchschnittliche Gewinn aller Kunden stieg um mindestens 100.000 USD pro Monat.

Zwei Hauptgründe für den schnellen Erfolg von CPI Tech:

  • Optimierung durch solide Software mit Fokus auf UX zur Erhöhung der Rentabilität, und Fokus auf gewünschtem ROI für die Kunden. Oftmals konnten hier schon in wenigen Tagen Erfolge verbucht werden!
  • Ein weiterer, vielleicht noch wichtigerer Aspekt sind wiederum die starken Prinzipien, die Steinberg sowohl im Leben allgemein als auch im Geschäft immer wieder deutlich in den Vordergrund stellt. Es ist ihm wichtig nicht grundsätzlich mit jedem Unternehmen zusammenzuarbeiten, sondern mit denjenigen, die bereit sind für einen positiven Wandel in der Welt einzustehen. Dieser wertorientierte Ansatz führt dazu, dass Kunden nicht nur am Ende ein großartiges Erlebnis mit dem Produkt oder der Dienstleistung haben, sondern auch das Gefühl erleben, dass sie vom Unternehmen wertgeschätzt werden.

Dank dieses Ansatzes hat sich Steinbergs CPI-Technologie nur auf Security Token Offerings (STO) als Fundraising Methode konzentriert. Der STO-Bereich ist sowohl reguliert als auch mit Vermögenswerten hinterlegt, welches sie zu Anlagen mit geringerem Risiko macht. Einer der Werke der CPI Tech war zum Beispiel der Times Square Token. Eine ehrgeizige 700-Millionen-Dollar-Initiative wurde ins Leben gerufen um dem Times Square ein Zeichen zu setzen. Dieses Projekt gab praktisch jedem auf der Welt die Chance Investor zu werden, unabhängig von deren Hintergrund oder Standort.

Steinbergs Fall hat gezeigt, wie wichtig das Thema Mindset (die innere Einstellung) ist, um ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Da auch erfolgreiche Menschen öfters mal mit sich hadern, ist es auch für sie wichtig, Zeit zu nehmen und kontinuierlich an den eigenen Denkgewohnheiten zu arbeiten.

Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen unternimmt Marvin Steinberg gerne kleine Reisen in die Welt. Sein letztes Abenteuer war eine Solo-Reise nach Südafrika, bei er 10 Tage lang auf jegliche Technologie und Ablenkung verzichtete. Die Reise war vor allem aufgrund der Nähe zur Natur spektakulär und brachte innere Besonnenheit und entspanntes Alleinsein mit sich.

“Wenn Du einer großen Frage auf den Grund gehen möchtest und Dich dann allein in der Natur wieder findest, dann findest Du sicher Antworten und wirst ganz klar sehen, was für Dich persönlich gut und nicht so gut ist.”

Steinbergs Marketing

Heute führt Steinberg zwei weitere neue Unternehmen: Steinberg Invest und Steinberg Marketing. Diese beiden Geschäftseinheiten sind eine gute Ergänzung zum bestehenden Portfolio Steinbergs.

Steinbergs Marketing unternehmen bietet umfassende Dienstleistungen für Unternehmen, die ihren Geschäftserfolg mit erprobten und innovativen Ansätze steigern wollen: ROI, PPC-Marketingkampagnen, SEO, PR usw.

Der Hauptunterschied zu den meisten Marketingunternehmen am Markt besteht darin, dass das Unternehmen viel operative Skills und Erfahrung aus der Praxis mitbringt. Marvin Steinberg hat alles über Marketing von der Pike auf gelernt, hat seine Methoden selbst erarbeitet, getestet und verwendet diese in seinen eigenen Unternehmen – mit eigenem Kapital und Risiko. Er verfügt über umfassende Expertise in allem rund um Vertrieb und Marketing und nutzt diese erfolgreich für seine Teams und Kunden im täglichen Geschäft.

Steinberg Invest

Ein weiteres Unternehmen ist Steinberg Invest, welches ebenfalls schnell wächst. Hier hilft Steinberg mit seinem eigenen hervorragenden Netzwerk und seiner Expertise Startups dabei schnell zu wachsen.

Sofern er nicht mit Hochdruck an einem oder mehreren bestehenden Projekten arbeitet, sucht er meist aktiv nach neuen Startups mit interessanten und vielversprechenden Konzepten, die bereit sind mit seiner Hilfe das nächste Level Wachstum zu erreichen.

Veröffentlicht von:

Sponsored Post
Sponsored Post
Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um einen Sponsored Post. Gewerbliche Anbieter können mit diesem Werbeformat interessante Inhalte auf diesem Internetportal veröffentlichen. Unser ARKM Online Verlag (Herausgeber) hat keinen Einfluss auf den Inhalt. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.arkm.de/sponsored-posts/
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button