Verschiedenes

LiveShare von Cooliris bietet neues, individualisiertes Group-Sharing für Fotos

Palo Alto, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Cooliris () gab heute die Markteinführung von LiveShare 1.2 bekannt, einer neuen und individualisierten Methode zur Kommunikation mit Freunden über Mobilgeräte und das Internet über Live-Gruppen zum Teilen von Foto-Streams. Mit LiveShare können in kürzester Zeit Streams erstellt werden, für die ganz individuelle Einstellungen bezüglich Privatsphäre und Veröffentlichung vorgenommen werden können und mit der in Echtzeit die Fotos aller Freunde aus der Gruppe aktualisiert werden. Sie können sehen, was Ihre besten Freunde gerade tun, einen Tag im Park mit den Kindern aufnehmen, oder sogar einen Junggesellenabschied in Vegas verfolgen. LiveShare bietet Ihnen einen Foto-Stream für jede Veranstaltung, so dass mehrere Alben für unterschiedliche Leute an unterschiedlichen Orten nicht mehr nötig sind. LiveShare gibt es jetzt gratis für iPhone, Android und Windows Phone 7, sowie unter .

Cooliris gab weiterhin bekannt, dass 9,6 Millionen USD von Series A-Finanzierung durch bereits vorhandene Investoren aufgebracht wurden, darunter Kleiner Perkins Caufield Byers, T-Venture von Deutsche Telekom, DAG Ventures und The Westly Group. Das Unternehmen wird diese Mittel und die strategischen Partnerschaften dazu verwenden, die monetarisierbare Nutzergruppe und die Einnahmen weiter auszubauen.

“Mit über 35 Millionen Downloads unserer ikonischen Cooliris 3D Wall haben wir eine gute Ausgangsposition in der medialen Dateiverwaltung geschaffen, und mit der neuesten Version von LiveShare verändern wir die Erfahrung der gemeinsamen Nutzung von Medien”, erläuterte Soujanya Bhumkar (), Mitbegründer und Chief Executive Officer. “Das Cooliris-Team, zu dem auch unsere Investitionspartner zählen, ist bereit, die Kommunikation der nächsten Generation für das Teilen von Inhalten auf den Weg zu bringen.”

“Der Markt für Multi-Touch explodiert regelrecht, und die Verbraucher erwarten umfangreiche und ganzheitliche Erfahrungen von den Anwendungen, die weit über Spiele hinausreichen. Cooliris befindet sich in einer guten Ausgangsposition, um seine ganzheitliche Medienplattform mit LiveShare auf den Weg zu bringen, um umfassendes, geräteübergreifendes Teilen von medialen Inhalten im Internet zu ermöglichen”, so Frank Gibeau, Vorstandsmitglied bei Cooliris und Präsident des EA Games Label, Electronic Arts Inc.

LiveShare 1.2 ist eine einfache Lösung, um frustrierende und zeitraubende Erlebnisse beim Suchen und Teilen von Fotos zu verhindern, die bei Veranstaltungen von Freunden und Familie aufgenommen wurden. Das Versenden von E-Mails und Nachrichten wird überflüssig, jeder kann sich die Fotos von unterschiedlichen Seiten herunterladen. Mit LiveShare können Nutzer jederzeit und von überall einen neuen Gruppen-Stream erstellen und Freunde dazu einladen, die am Teilen oder Ansehen dieser Fotos interessiert sein könnten. Wer zu diesem Stream eingeladen ist, kann ebenfalls Fotos hinzufügen, die dann von allen, die an dem Stream teilnehmen, angesehen und gespeichert werden können. LiveShare speist schichtweise kontextuelle Elemente in das soziale Netzwerk. Der Nutzer hat die Möglichkeit, Inhalte flexibel mit anderen zu teilen und Ort, Zeit, Tags und Beziehungen individuell einzustellen.

LiveShare schafft auch für die Android Gallery neue Möglichkeiten. Ursprünglich wurde die Anwendung von Cooliris für Android 2.1 entwickelt. Jetzt kann die Gallery LiveShare nutzen, um einfaches und sinnvolles Teilen von Inhalten zu gewährleisten. Nutzer können einfach Fotos von ihrem Android-Gerät aus an ausgewählte Freundes-Gruppen weitergeben und sie direkt durch Erstellen neuer Streams teilen, oder ihre Fotos auf bereits bestehende Streams hochladen.

Screenshots von LiveShare 1.2 finden Sie unter:

Informationen zu Cooliris:

Cooliris verwandelt digitale Inhalte in ganzheitliche visuelle Erfahrungen.

Mit über 35 Millionen Downloads der beliebten Cooliris 3D Wall, mit der die Gallery-Anwendung für Android mit über 100.000 Aktivierungen pro Tag erstellt werden kann, ist Cooliris ein Pionier im Bereich visuelle Dateiverwaltung. Um diese Innovation weiter auszubauen, hat Cooliris Wikipedia mit der preisgekrönten Discover-Anwendung für iPad in eine tragbare Zeitschrift verwandelt, und bietet nun individualisiertes Group-Sharing in Echtzeit mit LiveShare.

Cooliris ist ein durch Investitionskapital gestütztes Unternehmen, zu dessen Investoren die folgenden zählen: Kleiner Perkins Caufield Byers, DAG Ventures, The Westly Group, und T-Venture von Deutsche Telekom. Cooliris hat seinen Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen in Tokio und Singapur.

Weitere Informationen zu Cooliris finden Sie unter ; auf Facebook unter http://www.facebook.com/Cooliris; und auf Twitter unter http://twitter.com/cooliris.

Weitere Informationen zu LiveShare finden Sie unter ; auf Facebook unter http://www.facebook.com/liveshare; und auf Twitter unter: http://twitter.com/goliveshare.

Ansprechpartner:

Consort Partners im Auftrag von Cooliris

Andrea Heuer

Telefon: +1-917-886-5113

E-Mail: [email protected]

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/83192/1765514/cooliris/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"