Köln. “Wenn einer den Deutschen Rednerpreis verdient hat, so ist es Hans Dietrich Genscher”, so der ehemalige WDR Intendant Friedrich Nowottny bei seiner gestrigen Laudatio bei der Verleihung des Deutschen Rednerpreises in Köln. Nowottny ehrte den ehemaligen Außenminister und Vizekanzler Dr. h.c. mult. Hans-Dietrich Genscher.

Mi-Na.TV war im Kölner Maritim-Hotel bei der feierlichen Gala anlässlich der GSA-Convention dabei und unterhielt sich exklusiv mit Herrn Genscher und auch Ulrich Wickert.

[media id=7]

Video: Flying-Media / Sven Klawunder (NRW-online.org Netzwerk)

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche

Internetexperte Sven Oliver Rüsche ist Herausgeber der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002.