PolitikTop-ThemaVerschiedenes

Finanzministerium erwartet für 2012 Wachstum von rund zwei Prozent

Inlandsnachfrage wird Wachstumsmotor

Hamburg (dapd). Trotz zuletzt eingetrübter Konjunkturerwartungen rechnet die Bundesregierung mit einem weiteren Wirtschaftswachstum. “Im Jahr 2012 dürfte sich der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland fortsetzen”, zitierte das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” aus einer Analyse des Bundesfinanzministeriums. Wachstumsmotor werde dabei zunehmend die Inlandsnachfrage sein. In den Berechnungen gehen die Regierungsexperten laut Vorabbericht des Magazins von einem Plus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) von rund zwei Prozent für 2012 aus.

Enttäuscht zeigten sich die Experten jedoch über die Entwicklung der vergangenen Monate: “Der Fortgang des Aufschwungs bleibt im Frühsommer dieses Jahres hinter den Erwartungen zurück.” Angesichts dieser Entwicklung seien für dieses Jahr “deutlich über drei Prozent hinausgehende BIP-Zuwachsraten als unwahrscheinlich einzustufen”.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button