Verschiedenes

Der IT-Dienstleister unterstützt Studiengang "IT-Management und -Consulting" an der Uni Hamburg

Hamburg (ots) – Die INFO AG ist ab sofort Förderer des Studiengangs „IT-Management und -Consulting“. Das viersemestrige Masterstudium der Universität Hamburg wurde ins Leben gerufen, um qualifizierte Fachkräfte von Morgen auszubilden. Das Besondere: Die universitäre Ausbildung erhält durch die Kooperation mit Unternehmen wie der INFO AG einen starken Praxisbezug. Sowohl im Praktikum als auch während der Abschlussarbeitsphase schnuppern die Studenten bei den Förderunternehmen in die Berufswelt hinein. Der Hamburger IT-Dienstleister will mit seinem Engagement für die Nachwuchs-Förderung dem zunehmenden Fachkräftemangel in der IT-Branche entgegenwirken.

„Auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern stellen wir immer wieder fest, dass der IT-Nachwuchs häufig nicht praxisnah genug ausgebildet wird und das Know-how teilweise an den Anforderungen des Berufsalltags vorbeigeht“, erklärt Harriet Kleiminger, Bereichsleiterin Human Resources bei der INFO AG. „Da wir bis Ende 2013 selbst von etwa 600 auf über 800 Mitarbeiter wachsen wollen und dafür gute Fachkräfte suchen, liegt es uns natürlich persönlich am Herzen, die immer größer werdende Lücke an fehlenden IT-Spezialisten langfristig zu schließen. Deshalb haben wir uns vorgenommen, selbst dazu beizutragen, das Studium zu optimieren und den Nachwuchs zu Spitzenkräften auszubilden“, so Kleiminger.

Der Masterstudiengang „IT-Management und -Consulting“ ging erstmals im Wintersemester 2010 an den Start. Die Hochschule und die mit der INFO AG insgesamt 22 Förderer aus der Wirtschaft arbeiten eng zusammen, so dass Lehrinhalte und Anforderungen des beruflichen Alltags in der IT-Branche aufeinander abgestimmt sind. „Durch die enge Zusammenarbeit mit der Uni Hamburg ist es möglich, dem IT-Nachwuchs nicht nur wichtiges theoretisches Wissen an die Hand zu geben“, erklärt der fachliche Hochschulpate Carsten Raabe, Bereichsleiter Innovation und Organisation bei der INFO AG. „Die Studenten sammeln neben dem wissenschaftlichen Rüstzeug schon während des Studiums frühestmöglich erste lehrreiche Berufserfahrungen, von denen sie beim Berufsstart stark profitieren. So werden die Absolventen optimal auf das Arbeitsleben in der IT-Branche vorbereitet“, so Raabe. — Hintergrundinformationen zur INFO AG (www.info-ag.de) Gründung:1982 (seit 1987 börsennotiert) Geschäftsfeld:IT Dienstleistungen Mitarbeiter:mehr als 600 Standorte:Hamburg (Zentrale), Oberhausen 1982 begann die INFO AG als Spezialist für Back-up-Services und ist heute ein Full Service-Provider, der zu den führenden Anbietern für IT Outsourcing und IT Consulting in Deutschland zählt. Das Portfolio der INFO AG umfasst sowohl Planung als auch Implementierung und den Betrieb von anspruchsvollen IT-Lösungen. Von der Beratung bei der Einrichtung der IT-Infrastruktur bis hin zur Prozesssteuerung ganzer Wertschöpfungsketten bietet die INFO AG einen ganzheitlichen Dienstleistungsansatz. Die INFO AG ist sowohl SAP-Systemhaus als auch Microsoft Gold Certified Partner und betreibt derzeit drei Rechenzentren (an zwei Standorten in Hamburg sowie in Oberhausen).

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/43351/2017999/info_ag/api

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"