Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Ciber sponsert diesjähriges SAP-Forum

Heidelberg – Am 13. und 14. Mai 2014 findet in Hamburg das diesjährige “SAP-Forum für die Prozessindustrie” statt. Besucher erwarten zahlreiche Berichte aus der Praxis, Diskussionen mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Ideen für ihre optimale IT-Strategie. Auch das Heidelberger IT-Beratungshaus Ciber, einer der führenden internationalen System- und Lösungspartner für globale IT-Services, wird als SAP Partner und Sponsor der Veranstaltung vor Ort sein und unter anderem seine innovativen Branchenlösungen für die Chemie- und Pharmaindustrie vorstellen.

Quelle: newsmax
Quelle: newsmax

Bereits seit Anfang der neunziger Jahre implementiert die Ciber SAP-Applikationen bei Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie und verfügt dadurch über umfangreiche Projekterfahrungen und branchenspezifisches Know-how. So hilft Ciber mit der Lösung Ciber Serialization Unternehmen dabei, Transparenz in der Lieferkette und die Nachverfolgbarkeit und Identität von Produkten gewährleisten zu können, um sich so vor Produkt-Piraterie zu schützen. Ciber fokussiert auf dem SAP-Forum für die Prozessindustrie neben der Serialization Lösung noch auf die Themen BIG DATA und die SAP HANA basierte Lösung, Ciber ProfitBoost Sales zur Steigerung der Umsätze und Identifizierung zusätzlicher Ertragspotenziale sowie auf seine globale Roll-out Strategie.

„Unternehmen aus der Prozessindustrie müssen heutzutage sicherstellen, dass die Transparenz der Lieferkette zu jeder Zeit gegeben ist und der Endkunde sicher sein kann, auch das zu bekommen, was auf der Packung steht‘ – konkret bedeutet dies, die Produkte vor Fälschung zu schützen“, sagt Jörg Dietmann, Vorstandsvorsitzender der Ciber Deutschland AG. „Mit unseren Services und Lösungen helfen wir Unternehmen dabei, ihre spezifischen Branchenprozesse abzubilden und gewinnbringend einzusetzen.“

Ciber seit mehr als 10 Jahren seine Kunden bei der Definition einheitlicher Geschäftsprozesse und deren Umsetzung in SAP Templates sowie deren globale Roll-outs. Durch eine einheitliche Anwendungs- und Datenarchitektur werden Geschäftsdaten weltweit einheitlich definiert und ermöglichen übergreifende Geschäftsprozesse wie beispielsweise für das Kundenmanagement, die Logistik und das Reporting. Als Konsequenz entfallen in der IT Kosten für Schnittstellen, Individualentwicklungen sowie Supportkosten für länderspezifische Geschäftslösungen.

Besuchen Sie Ciber auf dem SAP-Forum für die Prozessindustrie in Hamburg und informieren Sie sich über die optimale IT-Strategie, die Ihr Unternehmen voranbringt.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button