PolitikTechnologieVerschiedenes

Bundeskanzlerin Merkel eröffnet IFA auf Gala-Empfang

Berlin. Bundeskanzlerin Merkel eröffnet heute Abend die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin. Zu dem Gala-Dinner im Palais am Funkturm werden rund 600 Branchenvertreter sowie Gäste aus Politik und Kultur, darunter Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit, erwartet. In ihrem 50. Jubiläumsjahr zeigen mehr als 1400 Unternehmen auf der IFA ihre neuesten Produkte der Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik sowie der Elektrohausgeräte-Industrie.

Die Messehallen werden wie in den Vorjahren von Flachbildfernsehschirmen mit hochauflösender Bildqualität dominiert. Ein Schwerpunkt wird das 3D-Fernsehen sein, das viele Aussteller vorführen. Im Mittelpunkt stehen außerdem Flachbildfernseher, die das gleichzeitige Nutzen von TV-Programmen und Internet ermöglichen, sowie intelligente Heimvernetzung und mobile Medien.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"