Aktuelle MeldungenNetzwerkeUnternehmenVerschiedenes

Börner: Export wieder Motor für deutsche Wirtschaft

Landau. Die deutsche Exportwirtschaft hat die weltweite Rezession schneller überstanden als zunächst erwartet. «Der Außenhandel sprintet mit aller Kraft aus der Krise», sagte der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, der Zeitung «Rheinpfalz am Sonntag». Der Export habe wieder seine Funktion als Motor für die deutsche Wirtschaft übernommen. Schon jetzt sei klar, dass die Ausfuhren im ersten Halbjahr selbst die optimistischen Erwartungen übertroffen hätten.

Wachstumstreiber seien die Schwellenländer, allen voran China, sagte der Verbandschef. Die Exporte in die außereuropäischen Staaten in den ersten fünf Monaten hätten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 40 Prozent zugenommen. Insgesamt seien von Januar bis Mai die Ausfuhren um 30 Prozent im Vorjahresvergleich gestiegen.

Dennoch stehe der «Stresstest» für die Konjunktur noch aus. Dazu zählte der Verbandspräsident sowohl das Zurückfahren der extrem expansiven Geldpolitik in vielen Ländern als auch der vielfältigen Konjunkturstützen. Viele Probleme wie die Schuldenkrise seien bislang noch ungelöst.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"