Aktuelle MeldungenDigitalstrategie

Wie Sie mit Social-Media-Recruiting die passende Zielgruppe finden

Gutes und qualifiziertes Personal ist unabdingbar für jeden Unternehmer. Wie sagt man so schön: “Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter.” Qualifizierte Mitarbeiter sind praktisch das Aushängeschild für ein erfolgreiches Unternehmen. Wenn das Personal nicht an einem Strang zieht und für die Werte und Normen der eigenen Unternehmensphilosophie einsteht, dann wird sich dies früher oder später spürbar auf den Erfolg des Unternehmens auswirken.

2022-02-10-Social-Media-Recruiting
Bild: bits & likes GmbH

Doch wie lässt sich das richtige Personal finden? Gerade bei Mittelstands- und Großunternehmen ist die Personalabteilung damit beschäftigt die effektivsten Recruiting Maßnahmen anzuwenden, um die richtige Zielgruppe zu erreichen und bestenfalls qualifizierte neue Mitarbeiter zu gewinnen. Mit der Digitalisierung als Treiber, werden offene Vakanzen heutzutage auch über die Social-Media Kanäle beworben. Diese sind hinsichtlich der Zielgruppen-Reichweite unentbehrlich. Mittlerweile haben Milliarden von Nutzern weltweit ein Profil auf den sozialen Netzwerken hinterlegt. Für immer mehr Unternehmen kommt daher die Social-Media Präsenz in Frage. Auffallen, Präsenz zeigen, mit der Zeit gehen und den Kontakt zum Kunden suchen, sind aus unternehmerischer Sicht wertvolle Marketingstrategien. Die Generierung von qualitativen Leads liegt dabei im Fokus. Insbesondere durch die schnelle und unkomplizierte Kundeninteraktion schlagen Unternehmen Profit.

Letzteres trifft auch auf die Personalbeschaffung zu. Aufgrund der zahlreichen Profilen von Nutzern auf den Social-Media Portalen können wichtige demografische Daten, sowie berufliche Qualifikationen ausgewertet werden. Diese sind für das Personalmarketing sehr wichtig. Der Begriff “Social-Media-Recruiting” ist hierbei essentiell. Mit der richtigen Digitalagentur, kann jedes Unternehmen von Social-Media-Recruiting profitieren und online die passende Bewerber für offene Stellenanzeigen finden.

Das Social-Media-Recruiting umfasst dabei verschiedene Methoden wie zum Beispiel die Social Media Ads. Mit der Schaltung von zielgerichteten Werbekampagnen wird nicht nur die passende Zielgruppe zur richtigen Zeit angesprochen, sondern auch Streuverluste minimiert. Unentbehrlich ist beim Social-Media-Recruiting auch das Content Marketing – das auf die Unternehmenspräsenz in den sozialen Medien abzielt. Mit Texten, Bildern und Videos möchte man die Unternehmenspräsenz in den sozialen Medien steigern und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe erregen. Eine weitere Möglichkeit des Social-Media-Recruiting bietet das Active Sourcing. Bedingt durch Nutzerinformationen können für offene Stellen aktiv geeignete Bewerber angesprochen werden.

Den Vorteil, den Sie durch Social-Media-Recruiting erzielen:

  • Potentielle Bewerber oder Bewerberinnen werden in den sozialen Netzwerken direkt angesprochen
  • Arbeitgeber bauen sich mit der Präsenz auf den sozialen Medien ein attraktives Image auf und können zudem von der immensen Reichweite profitieren, die erzeugt wird, wenn Recruiting-Anzeigen geliked oder geteilt werden
  • das Branding wird durch die Nutzung der verschiedenen Sozialen Kanälen gesteigert
Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"