Kostenloses Webinar: Mitarbeitergespräche führen

München – Eines der wichtigsten Führungsinstrumente, nämlich das Mitarbeitergespräch, steht im Fokus des kostenlosen Webinars, das die Online-Jobbörse stellenanzeigen.de am 19. August 2015 um 17.00 Uhr anbietet.

Karriere-Coach Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Richter. - Quelle: stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

Quelle: stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

Notwendiges Grundwissen für erfolgreiche Mitarbeitergespräche

Beim partnerschaftlichen Umgang mit Mitarbeitern kommt es darauf an, die Kommunikation möglichst effektiv und kooperativ zu gestalten. In einem erfolgreichen Mitarbeitergespräch schafft es die Führungskraft, auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters einzugehen, ihn zu motivieren und gleichzeitig aber den eigenen Standpunkt zu vertreten. Das Webinar „Mitarbeitergespräche führen“ vermittelt den Teilnehmern hierfür das notwendige Grundwissen – von der systematischen Vorbereitung über die zielorientierte Durchführung bis zur Nachbereitung und Erfolgskontrolle von Mitarbeitergesprächen.

Praxistipps für eine gute Struktur und Fragetechnik

Dabei stehen sowohl die inhaltliche Gestaltung auf der Agenda als auch mögliche Gesprächstechniken und wichtige Aspekte der Motivationspsychologie; denn eine positive Gesprächsatmosphäre sowie die Förderung von Motivation und Identifikation des Mitarbeiters mit den gesetzten Zielen sind entscheidend für den Erfolg des Mitarbeitergesprächs als Führungsinstrument.

Webinarleiter ist Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Richter, Geschäftsführer der Unternehmen Karriereservice.de und select if Personalberatung. Er besitzt langjährige Erfahrung in der Abwicklung von Recruitingprojekten für mittelständische Unternehmen. Als Coach begleitet er Fach- und Führungskräfte auf ihrem Karriereweg.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: